MethodeAlternativenKostenDaten/FaktenLinks

Methode zu Guarana

Der Samen der Lianenpflanze Guarana gilt durch seinen Gehalt an Koffein und anderen Wirkstoffen als effektiver Muntermacher und Heilmittel. Da sie nicht nur die körperliche Leistungsfähigkeit steigert, sondern auch die Konzentrationsfähigkeit und das Durchhaltevermögen erhöht, ist Guarana bei Studenten im Lernstress oder während der Prüfungszeit als Alternative zu Kaffee sehr geschätzt. Zudem wird das Guaranapulver bei der Herstellung von Schokolade, Energy-Drinks und Nahrungsmitteln verwendet, aber auch in der Kosmetikindustrie. Seine Hauptanwendungsgebiete sind Müdigkeitserscheinungen und Leistungsschwäche. Aber auch zum Abnehmen ist Guarana beliebt, da es effektiv das Hungergefühl reduziert.

Wirkung

  • vitalisierend
  • harntreibend
  • sättigend
  • konzentrationsfördernd
  • anregend
  • fiebersenkend

Anwendung

  • Stoffwechsel: Müdigkeit, Leistungsschwäche, Konzentrationsschwäche, Migräne, Übergewicht, Depressionen
  • Verdauung: Magen-Darm-Beschwerden, Durchfall
  • Haut und Haar: müde Haut, Haarausfall, fettige Haare

Anwendungsarten

  • äußerlich in Kosmetikprodukten: Guarana findet sich in Cremes zur Belebung von müder, gestresster Haut und in Shampoos gegen fettiges Haar und Haarausfall.
  • als Pulver: Das hellbraune Pulver ist als Nahrungsergänzungsmittel fertig im Handel erhältlich. Es wird in Wasser aufgelöst und, mit Honig gesüßt, als Wachmacher getrunken. So wirkt es anregend und dämpft Hunger und Durst.
  • als verarbeiteter Wirkstoff in Energy-Drinks, Schokolade, Kräuter- und Früchtetees, Kaugummis und Limonaden.

Gegenanzeigen

Schwangere und Sillende sowie Personen mit Bluthochdruck oder chronischen Kopfschmerzen sollten von der Einnahme von Guarana absehen. Aufgrund des verminderten Durstgefühls kann es zu Dehydrierungen kommen; es ist besonders auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten. Empfindliche Menschen können bei übermäßigem Guaranagenuss (etwa ab 20 Gramm) an Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Muskelschmerzen oder Zittern leiden. Abhilfe schafft eine erhöhte Wasserzufuhr. Die empfohlene Einnahmemenge liegt bei ein bis zwei Gramm pro Tag. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind keine bekannt.

Alternativen zu Guarana

Kosten zu Guarana

Guaranaextrakt gibt es in verschiedenen Qualitäten und Verpackungsgrößen zu kaufen. Ein Kilo ist im Handel für etwa 30.- € zu bekommen. Vergleichen lohnt sich.

Daten/Fakten zu Guarana

Die Guaranapflanze mit dem botanischen Namen Paulinia cupana stammt aus der Familie der Seifenbaumgewächse. Der Name Guarana ist aus dem südamerikanischen Indigo-Volk der Guaraní entstanden, das im Amazonasgebiet beheimatet ist und die Pflanze dort zu Heilzwecken, zur Körperpflege und zur Kraftsteigerung benutzt. So werden die Samen der Pflanze dort auch als "wara" – als Frucht der Jugend bezeichnet. Heute wird die Heilpflanze auch in Plantagen in Paraguay, Venezuela oder Brasilien kultiviert.
Guarana besitzt fünfmal mehr Koffein als herkömmlicher Kaffee und die muntermachende Wirkung entfaltet sich dabei durch die enthaltenen Gerbstoffe auf eine milde Weise über bis zu sechs Stunden. Die immergrüne, mehrjährige Rankpflanze ist in jungen Jahren behaart, wird im Laufe ihres Lebens jedoch kahl und die Stängel verholzen. Sie besitzt wechselständige, bis zu 35 Zentimeter lange Blätter und weiße Blüten mit fünf Blütenblättern, die in Trauben herabhängen. Aus den Blüten erwachsen zwei bis drei Zentimeter große, rote Kapselfrüchte, die jeweils bis zu drei schwarze, bitter schmeckende Samen mit einer weißen Spitze beinhalten. Diese sehen dann wie ein Auge aus.

Ernte

Die Reifezeit der Samen kann daran erkannt werden, dass sich die roten Kapseln öffnen und die dunklen Samen direkt sichtbar werden. Die Samen werden dann zu Pulver verarbeitet.

Inhaltsstoffe

Koffein, Guanin, Gerbstoffe, Tannine, Mineralstoffe, Cholin, Catechu, Saponine, Schleimstoffe, Xanthin, roter Farbstoff Catechin, Theophyllin, Proanthocyanidine, Stärke, Wasser.

Links zu Guarana

Guarana kaufen
http://www.dragonspice.de/guarana.html
http://www.vitabay.net
https://www.nu3.de/guarana/

Tipps zu Guarana
http://wachmacher-test.de/guarana/guarana-kaufen/
Autor: Funk, Silke16.07.2016

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: