Werbung hier.

Therapien - Herz & Kreislauf

Erste Hilfe

Erste Hilfe

Erste-Hilfe-Maßnahmen sind lebensrettende Maßnahmen im Falle eines Unfalls oder Zusammenbruchs eines Menschen. Jedermann sollte in der Lage sein, diese durchzuführen, um einem anderen Menschen in einer lebensbedrohlichen Situation zu helfen und ihn am Leben zu ...

Acerola

Acerola

Die Acerolapflanze, die auch als Antillenkirsche oder Westindische Kirsche bekannt ist, gehört zu den Heilpflanzen mit dem höchsten Vitamin-C-Gehalt. Sie enthält in 100 Gramm frischen Acerolasaftes mindestens 1700 Milligramm Vitamin C, etwa dreißig mal so viel ...

Afa-Alge

Afa-Alge

Die blaugrüne Süßwasser-Afa-Alge ist eine Wild- und Uralge aus dem Klamath-See in Oregon an der Westküste Nordamerikas und zählt zu den nährstoffreichsten Lebensmitteln der Welt. Afa-Algen unterstützen nicht nur das Immunsystem, die Zellteilung, den ...

Arganöl

Arganöl

Das ausschließlich aus Marokko stammende Arganöl wird aus den Früchten des Arganbaumes gewonnen und dient aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung nicht nur als hochwertiges Speiseöl, sondern ebenso als exklusive Haut- und Haarpflege; gleichzeitig als ...

Amika

Amika

Die Arnika ist eine sehr wirkungsvolle Heilpflanze, die heute vor allem äußerlich als Tinktur verwendet wird. Seltene allergische Reaktionen auf Arnika haben dazu geführt, dass sie häufig verdünnt wird und bei innerlicher Anwendung mit Bedacht zu benutzen ist. ...

Astaxanthin

Astaxanthin

Bei Astaxanthin handelt es sich um ein äußerst wirkungsvolles und vielseitiges Carotinoid. Wichtigste Quelle neben einigen Pflanzen, Schimmelpilzen oder Bakterien ist die grüne Mikroalge Haematococcus pluvialis , von der aus Astaxanthin in die Nahrungskette ...

Bambusblätter

Bambusblätter

Der Bambusblättertee ist seit vielen Jahrhunderten in Asien als Heil bringender und wohlschmeckender Tee bekannt. Die Blätter werden aus reinem Wildwuchs gewonnen, sind teinfrei und frei von Reizstoffen, sodass ihn auch Kinder bedenkenlos genießen können. ...

Beinwurz-Beinwell

Beinwurz-Beinwell

Im Volksmund wird diese Heilpflanze auch Beinheil, Beinwurz, Schwarzwurz, Kuchenkraut, Milchwurz, Schmalwurz, Speckwurz, Wilder Comfrey, Hasenlaub, Himmelsbrot, Honigblum oder Wallwurz genannt. Sie zählt zu den unentbehrlichsten und besten Kräutern, die die ...

Berberitze

Berberitze

Die Berberitze, die im Volksmund unter anderem auch Sauerdorn, Essigdorn, Bubenlaub oder Hasenbrot genannt wird, ist ein Strauch, bei dem die Wurzelrinde völlig andere Heilwirkungen besitzt als die Früchte. Die gelb gefärbte Wurzelrinde enthält das Berberin, ...

Bibernelle

Bibernelle

Bei der Bibernelle werden die Große Bibernelle ( Pimpinella Major ) und die Kleine Bibernelle ( Pimpinella saxifraga ) unterschieden. Beide Arten besitzen jedoch ähnliche Heilwirkung. Ihr Hauptanwendungsgebiet sind die Erkältungkrankheiten und die Verdauung. ...


News zum Thema Herz & Kreislauf

Weniger Herz-OPs für Kinder dank neuer Technologie

Forscher des KompetenznetzesAngeborene Herzfehlerhaben für kindgerechte Stents und künstliche Herzklappen eine Nano-Beschichtung entwickelt, die das Risiko von Blutgerinnseln vermindert und somit die Verträglichkeit der Implantate ...

weiterlesen

Warum Saunieren so gesund ist

Oft spielt das Wetter verrückt und wir erleben ein Wechselbad der Temperaturen: erst kaltes und windiges Regenwetter, ein paar Tage später sommerlich-schwüle Temperaturen: Vielen macht diese Berg- und Talfahrt richtig zu schaffen. Die gute Nachricht ...

weiterlesen

Diabetes Typ 2 und seine verheerenden Folgen

Die Fakten sind äußerst besorgniserregend: Weltweit steigt die Zahl der Diabetes-Erkrankungen weiter an. Hierzulande sind bereits etwa 12 Prozent aller 20-79-Jährigen erkrankt. Darüber hinaus handelt es sich ...

weiterlesen

Fünf Maßnahmen zur Lebensverlängerung

Dass wir uns gesund ernähren sollen, möglichst nicht rauchen, wenig Alkohol trinken, uns zudem regelmäßig bewegen und Übergewicht vermeiden sollen, ist wahrlich keine Überraschung ...

weiterlesen

Keine Betablocker für Diabetiker

Betablocker werden häufig Herzpatienten verschrieben, senken sie doch den Blutdruck, können Herz-Rhythmus-Störungen beheben und den Herzmuskel schützen ...

weiterlesen

Hintergrundwissen Nachbrenneffekt beim Training

Beim Thema Abnehmen ist immer auch vom sogenannten Nachbrenneffekt die Rede. Doch was ist das genau und bringt das wirklich etwas? Als Nachbrenneffekt wird der Kalorienverbrauch nach dem Training ...

weiterlesen

Das vernachlässigte Vitamin K2

Vitamine und Mineralstoffe haben in unserem menschlichen Organismus die unterschiedlichsten Aufgaben. Sie sind an Proteine (Eiweißstoffe) gebunden und damit Bestandteil von Hormonen, Botenstoffen, sogenannten Neurotransmittern und Enzymen ...

weiterlesen

Vorsicht vor innerem Bauchfett

In den meisten Fällen drängt uns unsere Eitelkeit, das lästige Bauchfett loszuwerden und eine schlanke Taille zu bekommen. Doch der gesundheitliche Aspekt ist hierbei noch viel wichtiger als nur schlank zu sein ...

weiterlesen

Übelkeit nach Sport und Anstrengung

Studien zufolge leiden 30 bis 50 Prozent aller Sportler immer wieder an Übelkeit, bei Marathonläufern liegt die Quote sogar bei etwa 80 Prozent. Doch woran liegt es, dass man beim Sport immer wieder ...

weiterlesen

Durchblutungsstörungen natürlich behandeln

Rund zwei Drittel der über 50-Jährigen haben Probleme mit der Blutzirkulation, viele leiden unter Bluthochdruck. Da ist der Griff zu Aspirin – ASS – nicht weit. Leider mit den bekannten Nebenwirkungen wie ...

weiterlesen

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: https://www.qimeda.de/lexikon/therapien/herz-kreislauf

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.