Therapien - Schmerzen

Hier finden Sie Informationen zu den wichtigsten Therapien zum Thema Schmerzen. Details zu Methoden, Alternativen und Kosten. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
AkupunkturDie Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und wird in der Regel als Regulationstherapie angewendet. Andererseits kann mit der Akupunktur aber auch einfach nur symptomatisch behandelt werden. Sie kann bei akuten und ... mehr
Akupunktur - Anwendung und WirksamkeitGrundlegendes über die Wirkungsprinzipien der Akupunktur Yin und Yang als polare Kräfte des Universums sind in der Akupunktur von besonderer Bedeutung. Ein Zuviel an männlicher und positiver Yang-Energie gilt als Überfunktion, ein Zuwenig als Unterfunktion. ... mehr
Der Aloe arborescens, die auch unter dem Namen Tintenfisch-Aloe oder Baum-Aloe bekannt ist, wird immer mehr Beachtung geschenkt. Der 1932 geborene, brasilianische Franziskanermönch Pater Romano Zago hat sich dem Studium dieser seit Jahrhunderten in Brasilien ... mehr
Brügger-TherapieDas Brügger-Konzept ist eine ganzheitliche Therapie von Funktionskrankheiten des Bewegungssystems, das sich bis heute in der Physiotherapie bewährt hat. Anwendung bei orthopädischen Beschwerden speziell bei chronischen Muskelproblemen. Vorgehensweise Zunächst ... mehr
"Wer nur ein Kraut verwendet, der sollte Cayenne wählen", sagte der amerikanische Pflanzenfachmann Dr. Schulze. Der berühmte Cayennepfeffer wird aus Chilis hergestellt. Chilis, eine Gattung aus der Familie der Nachtschattengewächse, sind mit der Gemüsepaprika ... mehr
Chiropraktik (Manuelle Therapie)Die Chiropraktik ist ein seit Jahrhunderten bekanntes Teilgebiet der manuellen Therapie ( manus = Hand). Der Behandlungsschwerpunkt sind Funktionsstörungen des Bewegungsapparates mit dazugehörigen Gelenken, Muskeln und Nerven. Die Anwendung dieser ... mehr
Cranio-Sacral-TherapieDie Cranio-Sacral-Therapie oder auch Schädel-Kreuzbein-Therapie ( cranio = Schädel und sacrum = Kreuzbein) ist ein manuelles Verfahren aus der Alternativmedizin, das von der abstammt. Die angewendeten Handgriffe beziehen sich größtenteils auf den Schädel und ... mehr
Der Dill, der im Volksmund auch Gurkenkraut, Kappernkraut, Bergkümmel oder Dillfenchel genannt wird, ist mit dem verwandt. In der Volksheilkunde werden seine Öle gegen Koliken und Bauchschmerzen verwendet, ebenso bei nervösen Beschwerden und ... mehr
Galvanisation (Gleichstromtherapie)Die Gleichstromtherapie, auch therapeutische Galvanisation genannt, ist ein Verfahren zur Behandlung von Erkrankungen und Schmerzen. Dabei kommt ein in gleicher Richtung fließender Strom gleichbleibender Intensität zur Anwendung. Er wird dem Körper über ... mehr
HochtontherapieDie Hochtontherapie ist eine neue Form der physikalischen Therapie. International patentiert ist ihre Wirkweise, zumindest theoretisch, wissenschaftlich belegbar. Die Hochtontherapie löst über bestimmte Frequenzen Schwingungen im menschlichen Körper aus, auch ... mehr
HypnoseMithilfe von Hypnose ist es möglich, das Bewusstsein einer hypnotisierten Person auszuschalten, um das Unterbewusstsein zu erreichen. Messbar sind während dieses Zustandes ein verlangsamter Herzschlag, ruhigere Atmung und ein niedrigerer Blutdruck. Während des ... mehr
Krankengymnastik nach Mc KenzyDer therapeutische Anwendungsbereich umfasst insbesondere Erkrankungen der Wirbelsäule. Der neuseeländische Physio- und Manualtherapeut Robin McKenzie und das internationale McKenzie–Institut stehen hinter dem MDT-Konzept (Mechanische Diagnostik und Therapie ... mehr
KältetherapieDurch die Behandlung mit intensiver Kälte wird dem Körper örtlich thermische Energie entzogen. Das führt zu einer Verringerung von Stoffwechsel und Durchblutung in der behandelten Region. Ziel der Therapie ist eine Entzündungshemmung, eine Herabsetzung des ... mehr
MagnetfeldtherapieBei einer Magnetfeldtherapie wirkt ein kräftiges Magnetfeld auf den menschlichen Körper. Befürworter der Methode argumentieren, dass bereits viele alte Kulturen, wie zum Beispiel die alten Chinesen und Römer schon vor 2000 Jahren magnetische Steine zur Heilung ... mehr
Die Nelkenwurz, die im Volksmund unter anderem auch Benediktenwurzel (nicht zu verwechseln mit dem !), Mannskraftwurzel, Igelkrautwurzel oder Hasenauge genannt wird, ist eine alte Heil- und Gewürzpflanze, die in unserer heutigen Zeit eher in Vergessenheit ... mehr
NeuraltherapieEine Neuraltherapie umfasst eine alternativmedizinische Behandlung von chronischen und akuten Erkrankungen mit einem Lokalanästhetikum (Betäubungsmittel für die erkrankte Stelle). Meistens wird dazu „Procain“ verwendet. Die Anregung körpereigener ... mehr
Der Oregano, auch als Echter Dost, Wilder , Orant oder Bergminze bekannt, ist ein wichtiges Gewürzkraut aus der Mittelmeerküche und mit seinem leicht pfeffrigen Geschmack von keiner Pizza mehr wegzudenken. Dass der Oregano jedoch wie fast kein zweites ... mehr
OzontherapieDer Begriff Ozontherapie ist ein Sammelbegriff für mehrere Verfahren aus der Alternativmedizin, bei denen das Gas Ozon eingesetzt wird. Ozon ist ein dreiatomiges Sauerstoffmolekül mit der chemischen Formel O3. Wissenschaftlich belegt ist die keimabtötende und ... mehr
Psychologische SchmerzbewältigungEine Psychologische Schmerzbewältigungstherapie gibt Hilfestellung beim Umgang und der Bewältigung von Schmerzen. Für wen ist die Methode der Psychologischen Schmerzbewältigung geeignet? Schmerzpatienten allgemein, überwiegend Betroffene mit chronischen ... mehr
Reizstromtherapie (Niederfrequente Therapie)Die Reizstromtherapie nutzt Stromimpulse zur Stimulation von Nervenfasern und Muskelkontraktionen. Die Wirkung hängt davon ab, wie lange und intensiv diese Stromimpulse einwirken. Das bekannteste bidirektionale Reizstromverfahren nennt sich  (Transkutane ... mehr
Die Rose wird in erster Linie natürlich als eine unserer schönsten Blumenarten gesehen und darf in keinem Blumengeschäft in ausreichender Auswahl fehlen. Dass die Rose als Blume der Liebe jedoch nicht nur ein äußerst beliebter Blumenschmuck ist, sondern auch ... mehr
Unter den 2500 bekannten Korallenarten dieser Erde gibt es genau eine Art, die in ihrer Mineralstoffzusammensetzung der des menschlichen Körpers ähnelt. So ist die Sango-Koralle aus Japan auch als "die Eine" bekannt. Neben den wichtigen Gegenspielern Kalzium ... mehr
ShiatsuShiatsu ist eine Körpertherapie, die in Japan entwickelt wurde. Sie ist aus der traditionellen chinesischen Massage (Tuina) entstanden und eine Kombination aus energetischer Körperarbeit und manuellen Behandlungsmethoden. Shiatsu ist also mehr als eine reine ... mehr
SpitzwegerichDer Spitzwegerich ist in ganz Europa heimisch und schon seit Urzeiten als wertvolle Heilpflanze bekannt. Sein Haupteinsatzgebiet ist jede Erkrankung der Atmungsorgane und die Wundheilung der Haut. Da er aber genau wie viele andere Heilpflanzen entgiftenden und ... mehr
TausendgüldenkrautDas Tausendgüldenkraut, das im Volksmund unter anderem auch Allerweltsheil, Tausendkraft, Gottesgnadenkraft oder Apothekerblum genannt wird, ist genau wie der Enzian aus der gleichen Pflanzenfamilie eine starke Bitterpflanze. Schon im Altertum wurde es von ... mehr
Wohlriechender Weihrauch ist den meisten aus kirchlichen Ritualen bekannt, zudem erinnert er uns an die Heiligen Drei Könige aus der biblischen Geschichte. Tatsächlich war Weihrauch zu dieser Zeit so wertvoll wie Gold. Und das zu Recht: Das Harz des ... mehr
Der Wilde Yams aus Mexiko wird in der aufgrund seines enthaltenen Diosgenins, das progesteronähnliche Wirkung entfaltet, für alle Beschwerden während der Wechseljahre angewandt. Aber auch bei nervösen Verdauungsbeschwerden, Koliken oder Asthma findet die ... mehr

Artikel zum Thema Schmerzen

Tai Chi gegen Fibromyalgie

Das Fibromyalgiesyndrom ist eine Störung, die sich unter anderem durch Schlafstörungen sowie Muskel- und Skelettstörungen ausdrückt. Üblicherweise ist hier der Gang zum ...

Welche Therapie bei Gelenk- oder Muskelschmerzen?

Für Personen mit Gelenk- oder Muskelschmerzen gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, allerdings ist nicht jede Therapie für jeden Schmerzgeplagten gleichermaßen ...

Zu viele Blinddarm-OPs bei Kindern

Bislang hält sich in medizinischen Fachkreisen die Ansicht, dass bei einer akuten Blinddarmentzündung ein Kind sofort operiert werden sollte. Neueste Studien zeigen, dass dies in vielen Fällen eine falsche und vorschnelle ...

Osteoporose gezielt vorbeugen

Immer mehr setzt sich die Erkenntnis durch, dass die im Alter gefürchtete Knochenentkalkung kein Problem einer zu geringen Kalziumaufnahme ist, sondern ein Problem zu hoher Homocysteinwerte ...

Natürlicher Schwefel gegen Schmerzen und Entzündungen

Immer öfter wird das Naturprodukt MSM (Methylsulfonylmethan) – eine biologisch aktive Schwefelverbindung – als natürliche Alternative bei Entzündungen, chronischen Schmerzen, Allergien oder Arthritis empfohlen ...

Was tun bei eingewachsenem Zehennagel?

Meist ist der große Fußzeh betroffen, wenn sich ein eingewachsener Fußnagel in das Nagelbett schiebt und dabei Schmerzen oder eine Entzündung verursacht. In den häufigsten Fällen sind beim Unguis incarnatus, beim eingewachsenen Zehennagel, zu enges ...

Heben – aber richtig!

Heben und Tragen von Lasten gehören zu unserem Alltag – ob kleine Kinder, Einkäufe, Gartenabfälle, Möbel oder was sonst noch ansteht. Dies ist an sich noch nicht das Problem. Damit der Rücken aber nicht ...

Körper beweglich und schmerzfrei halten

Die kalte Jahreszeit liegt fast hinter uns. Wie viele haben, wenn es feucht und kalt ist, unter Gliederschmerzen und Rheuma zu leiden? Doch wie kann man auch im Winter seinen Körper schmerzfrei und beweglich halten, ohne auf klassische ...

Zu viel oder zu wenig Magensäure?

Ganzheitlich denkende Wissenschaftler warnen schon lange davor: vor den sogenannten Protonenpumpenhemmern (PPI), auch Säureblocker genannt. Diese werden bei Magenschmerzen und Sodbrennen häufig verschrieben, sind aber sehr umstritten, da ...

Welche Bewegung bei Knie-Arthrose?

Bei Knie-Arthrose sind diverse Medikamente und Schmerzmittel schnell verschrieben und regelmäßig zur Hand. Doch die Frage, was man selber tun kann, um einer Knie-Arthrose vorzubeugen beziehungsweise bei schon bestehender ...

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: