Rote Beete-Saft für längere Ausdauer

Der Saft aus Rote Beete enthält Nitrat, das im Körper auf die Blutgefäße wirkt. Es erweitert sie und fördert die Durchblutung, was die Leistung von Sportlern anhebt, so eine aktuelle Studie.

 

 

Weitere Gefäße, weniger Herzarbeit

 

Eine Untersuchung an gesunden Männern zeigt, dass Rote Beete-Saft die Ausdauer beim Sport steigern kann. Die Männer tranken den Saft fünfzehn Tage lang, heißt es im "American Journal of Physiology - Regulatory, Integrative and Comparative Physiology".

 

Im Vergleich zu Männern, die keinen Rote Beete-Saft tranken, wiesen sie während des Sports und in Ruhe einen niedrigeren Blutdruck und erweiterte Blutgefäße auf. Demnach erweiterten sich die Blutgefäße leichter und das Herz brauchte weniger Sauerstoff während der Belastung.

 

Rote Beete-Saft ist geeignet, um den Muskeln mehr Sauerstoff bereitzustellen und die Arbeit des Herzens zu erleichtern, so die Autoren der Studie. Dies steigert die Leistungsfähigkeit und Ausdauer während des Sports, sodass es erst später zur Ermüdung kommt.

Quelle: Dr. Julia Hofmann05.08.15Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: