Inhalt

Grenzen Sie mit Hilfe der Bereichsauswahl oben oder der Themenauswahl links Ihr Intressengebiet ein. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche nach einen bestimmten Suchbegriff.
Ansicht
Sitzen schlägt nicht auf die Hüften

Langes Sitzen am Tag gilt als gesundheitsschädlich. Es beeinflusst die Blutzucker- und Blutfettwerte negativ und könnte sogar das Leben verkürzen. Mit einer Gewichtszunahme ist Sitzen aber ...

mehr
Job: Unfaire Behandlung fördert Krankenstand

Wer im Job unfair behandelt wird, wird nicht nur eher krank, sondern nimmt wahrscheinlich auch längere krankheitsbedingte Auszeiten in Anspruch, ergab eine schwedische Studie der UEA's Norwich Business School ...

mehr
Gesunde Ernährung schützt vor MS-Symptomen

Eine gesunde Ernährung mit viel Obst, Gemüse und Vollkorn könnte Menschen mit Multipler Sklerose (MS) zugutekommen. Einer aktuellen Studie zufolge entwickeln sie damit weniger Symptome und ...

mehr
Fisch schützt Kinder vor Allergie und Asthma

Häufiger Fisch zu essen, könnte Kinder vor Allergien und Asthma bewahren, ergab eine schwedische Studie. Die positive Wirkung auf das Immunsystem ist den im Fisch enthaltenen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren ...

mehr
Sind Frauen die besseren Athleten?

Machen Frauen Sport, verarbeiten sie Sauerstoff deutlich schneller als Männer. Dies ist ein klares Zeichen einer besseren aeroben Fitness, so die Forscher. Demnach sind Frauen von Natur aus körperlich fitter ...

mehr
Babys niemals schütteln!

Schreiende Säuglinge und Babys sind für viele Eltern oftmals eine psychische Belastung. Wer sein Kind in so einer Situation schüttelt, riskiert schwere Verletzungen beim Kind. Zu wenige Eltern sind sich ...

mehr
Käse könnte Herz und Kreislauf schützen

Käseliebhaber werden sich über diese neuen Studienergebnisse freuen: Wer täglich etwa 40 Gramm Käse isst, könnte sein Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall reduzieren. Dies ergab die Analyse ...

mehr
Späterer Schulbeginn – besserer Schlaf!

Müssten Teenager erst um 8.30 Uhr morgens oder später in der Schule sein, könnte sich das günstig auf ihren Schlaf auswirken, finden US-Wissenschaftler heraus. Kinder würden dann wahrscheinlicher die empfohlene ...

mehr
Smartphonesucht belastet Psyche

Eltern machen sich möglicherweise berechtigte Sorgen um ihre Kinder, wenn sie unablässig mit ihrem Smartphone beschäftigt sind. Smartphonesucht führt zu Hirnveränderungen, die für mentale Erkrankungen ...

mehr
Schönheit: Mehr Männer legen sich unters Messer

Immer mehr Männer lassen sich für die eigene Schönheit operieren. Zahlen nannte die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie in Berlin. Am häufigsten lassen Männer eine Lidstraffung ...

mehr
Glatze, graues Haar: Hinweis auf Herzrisiko

Männer, die frühzeitig ergrauen oder eine Glatze ausbilden, tragen ein deutlich erhöhtes Herzerkrankungsrisiko, ergab eine aktuelle Studie. Offensichtlich lassen Haarfarbe und Haarpracht auch auf das Alter ...

mehr
Geburtskomplikationen verändern das Gehirn

Veränderungen im Hirnstoffwechsel durch Geburtskomplikationen bestehen bis ins Erwachsenenalter, ergaben Untersuchungen englischer Wissenschaftler ...

mehr
Lösung für Rückenschmerzen: Radiofrequenz

Die Radiofrequenttherapie ist ein minimalinvasives Verfahren, das bei chronischen Rückenschmerzen helfen kann. 80 Prozent Erfolgsquote nach nur einer Sitzung – ergab eine aktuelle Studie. Da können andere ...

mehr
Hunde belohnen ein Lachen

Hundebesitz ist mit gesundheitlichen Vorteilen verbunden, belegen Studien. Aber auch der Hund profitiert vom Zusammenleben und liebt seine Besitzer. Wer Hunden sein Lachen schenkt, wird dauerhaft belohnt ...

mehr
Kinder: Streicheleinheiten hinterlassen Spuren

Dass der Körperkontakt zwischen Eltern und ihren Kindern wichtig ist, ist den meisten Menschen bewusst. Zu wenig davon schlägt sich sogar in der Erbsubstanz und Genaktivität von Kindern nieder ...

mehr
ältere

Lexikon zum Thema

Abstrich - RachenabstrichDer Abstrich aus dem Rachen ist die Entnahme von Körpermaterial aus dem Rachen beziehungsweise der Rachenschleimhaut. Untersuchen lässt sich das Material auf Krankheitserreger wie Bakterien oder Pilze als Auslöser einer Halsinfektion oder Infektionskrankheit. ... mehr
AugenhintergrunduntersuchungDie Untersuchung des Augenhintergrundes (Augenspiegelung, Ophthalmoskopie, Funduskopie) lässt einen Einblick in den Augenhintergrund zu. Das betrifft Netzhaut, Aderhaut, Kopf des Sehnervs und Blutgefäße im Bereich des hinteren Auges. Wie funktioniert die ... mehr
Computertomografie (CT)Die Computertomografie (CT) ist eine moderne Röntgenuntersuchung, die Schnittbilder verschiedener Körperregionen liefert und deshalb wesentlich genauer ist als herkömmliche Röntgenuntersuchungen. Wie funktioniert die Computer-Tomographie? Ein schmaler ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: