Gesundheit - Psyche & Nerven

Hier finden Sie zum Bereich - Gesundheit - News, Nachrichten und Artikel zu den Themen Psyche und Nerven. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Warum Yoga gegen Stress wirkt

Immer mehr Menschen leiden unter Stress und machen deshalb Yoga oder meditieren. Doch wie wirkt Yoga? Forscher finden eine Erklärung auf molekularer Ebene. Yoga kann über eine Veränderung ...

mehr
Fluglärm treibt Blutdruck in die Höhe

Verkehrslärm kann der Gesundheit schaden. Griechische Forscher zeigen jetzt in ihrer Studie, wie sich das Wohnen in der Nähe eines Flughafens auswirkt. Besonders nächtlicher Fluglärm schadet ...

mehr
Meditation gegen Schmerzen

Schon eine einzige zehnminütige achtsamkeitsbasierte Meditation beeinflusst Schmerzen, ergab eine britische Untersuchung. Schmerztoleranz, Schmerzschwelle und die Angst ...

mehr
E-Zigaretten machen weniger abhängig

Das regelmäßige Dampfen von elektronischen Zigaretten (E-Zigarette) macht möglicherweise weniger abhängig als das Rauchen von Zigaretten, finden US-Wissenschaftler heraus. Immer mehr Raucher ...

mehr
Fettarme Milch könnte Parkinsonrisiko darstellen

Fettarme Milch und Milchprodukte könnten das Risiko für die Parkinsonkrankheit erhöhen, ergaben zwei Studien, über die das "Deutsche Ärzteblatt" berichtet. Morbus Parkinson ist eine neurodegenerative Erkrankung ...

mehr
Dicke Kinder finden schwer Freunde

Übergewichtige Kinder haben es schwerer, Freunde zu finden als schlanke Kinder. Sie werden eher ausgeschlossen, sind unbeliebter und weniger bei Klassenkameraden integriert ...

mehr
Schmerzen mit Demenz verbunden

Ältere Menschen mit anhaltenden Schmerzen entwickeln eher geistige Einbußen als Senioren, die frei von Schmerzen sind. Forscher vermuten, chronische Schmerzen stehen mit Hirnveränderungen ...

mehr
Stoff aus Olivenöl bewahrt vor Hirntumor

Olivenöl hat viele positive gesundheitliche Auswirkungen. Das gesunde Fett ist zum Beispiel mit einem geringeren Risiko für Übergewicht und Herzkrankheiten verbunden. Auch vor bösartigen Hirntumoren ...

mehr
Internet: Entzug mit Beschwerden

Menschen, die sehr viel Zeit am Computer verbringen, können nicht nur psychische, sondern auch körperliche Entzugssymptome entwickeln, finden Forscher heraus. Der Entzug schlägt sich in ...

mehr
Klettern gegen Depressionen

Bouldern ist das Klettern ohne Seil- oder Gurtsicherung an Felsböcken, Felswänden oder künstlichen Kletterwänden. Das Klettern könnte Depressionen entgegenwirken, fanden Forscher heraus ...

mehr
Gehirn erkennt Krankheiten

Das Gehirn kann Erkrankungen anderer wesentlich besser erkennen als bisher bekannt war. Die Fähigkeit dürfte einem Zweck dienen: sich selbst und andere vor Krankheiten zu schützen. Eine entscheidende Rolle ...

mehr
Epilepsie: Anfälle sind wetterabhängig

Dass Epilepsiepatienten wetterfühlig sind, bewiesen jetzt Mediziner des Universitätsklinikums Jena. Sowohl Luftdruck als auch Temperatur spielen für das Auftreten von Anfällen eine Rolle ...

mehr
Tai-Chi lindert Depressionen

Die chinesische Kampfkunst Tai-Chi könnte Menschen mit Depressionen helfen. Nach nur zwölf Wochen von praktiziertem Tai-Chi ließen in einer Studie die Symptome deutlich nach. Tai-Chi könnte andere ...

mehr
Schlaf und Vitamin D gegen Schmerzen

Viele schmerzhafte Erkrankungen lassen sich offenbar besser in den Griff bekommen, wenn der Schlaf gut und Vitamin D ausreichend hoch ist. Das ergab eine Analyse einiger Studien zum Thema ...

mehr
Schlechter Schlaf beeinträchtigt Lernen

Guter Schlaf ist für das Wohlbefinden und die Produktivität wichtig, während schlechter Schlaf eher die Laune sinken lässt und zu Müdigkeit am Tag führt. Schlaf wirkt sich aber auch auf die Lernfähigkeit aus ...

mehr
ältere

Lexikon zum Thema Psyche und Nerven

Jacobsonsche RelaxationstherapieBei der Jacobsonschen Relaxationstherapie wird durch willentliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand intensiver körperlich-geistiger Entspannung erreicht. Dieses Verfahren wird oft auch als progressive Muskelentspannung bezeichnet. In ... mehr
MelisseDie Melisse, unter anderem auch Zitronenkraut, Bienenfang, Herztrost oder Mutterkraut genannt, hat seit jeher einen festen Platz in der Pflanzenheilkunde. Das enthaltene ätherische Öl wirkt entspannend und beruhigend und so liegt das Hauptanwendungsgebiet der ... mehr
SchlaflaborUntersuchungen im Schlaflabor sollen die Ursachen von Schlafstörungen aufklären. Sie werden durchgeführt, wenn andere Untersuchungen die Art der Schlafstörung nicht aufdecken konnten oder sich Schlafstörungen nicht zufriedenstellend behandeln lassen. Die ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: