Gesundheit - Psyche & Nerven

Hier finden Sie zum Bereich - Gesundheit - News, Nachrichten und Artikel zu den Themen Psyche und Nerven. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Babys niemals schütteln!

Schreiende Säuglinge und Babys sind für viele Eltern oftmals eine psychische Belastung. Wer sein Kind in so einer Situation schüttelt, riskiert schwere Verletzungen beim Kind. Zu wenige Eltern sind sich ...

mehr
Späterer Schulbeginn – besserer Schlaf!

Müssten Teenager erst um 8.30 Uhr morgens oder später in der Schule sein, könnte sich das günstig auf ihren Schlaf auswirken, finden US-Wissenschaftler heraus. Kinder würden dann wahrscheinlicher die empfohlene ...

mehr
Smartphonesucht belastet Psyche

Eltern machen sich möglicherweise berechtigte Sorgen um ihre Kinder, wenn sie unablässig mit ihrem Smartphone beschäftigt sind. Smartphonesucht führt zu Hirnveränderungen, die für mentale Erkrankungen ...

mehr
Geburtskomplikationen verändern das Gehirn

Veränderungen im Hirnstoffwechsel durch Geburtskomplikationen bestehen bis ins Erwachsenenalter, ergaben Untersuchungen englischer Wissenschaftler ...

mehr
Hunde belohnen ein Lachen

Hundebesitz ist mit gesundheitlichen Vorteilen verbunden, belegen Studien. Aber auch der Hund profitiert vom Zusammenleben und liebt seine Besitzer. Wer Hunden sein Lachen schenkt, wird dauerhaft belohnt ...

mehr
Kinder: Streicheleinheiten hinterlassen Spuren

Dass der Körperkontakt zwischen Eltern und ihren Kindern wichtig ist, ist den meisten Menschen bewusst. Zu wenig davon schlägt sich sogar in der Erbsubstanz und Genaktivität von Kindern nieder ...

mehr
Wein oder Bier wirken auf Stimmung verschieden

Ob ein Glas Wein oder Bier, Spirituosen oder ein Longdrink – verschiedene alkoholische Getränke beeinflussen die Stimmung in unterschiedlicher Art und Weise. Während manche die Stimmung heben, sorgen andere ...

mehr
Hilft Botox gegen starkes Schwitzen?

Wer regelmäßig ohne entsprechenden Anlass stark zu schwitzen beginnt, erwägt möglicherweise eine Behandlung mit Botox-Spritzen. Die Wirksamkeit allerdings ist nicht sicher belegt, heißt es im "Deutschen Ärzteblatt" ...

mehr
Hunde können Leben verlängern

Hunde gelten als bester Freund des Menschen. Darüber hinaus wurden bereits viele gesundheitliche Vorteile für Hundebesitzer nachgewiesen. Möglicherweise könnten die Vierbeiner auch dafür sorgen, das Frauchen ...

mehr
Gehirntraining schützt vor Demenz

US-Forscher entwickelten ein Spiel zum Gehirntraining, das vor der Entwicklung einer Demenz schützen kann. Das Üben am Computer kann das Risiko um mehr als ein Viertel senken, ergab ihre Studie ...

mehr
Stress macht dick

Psychischer Stress hängt mit der Entwicklung von Übergewicht bei Frauen zusammen, so eine aktuelle Studie. Damit belegt sie einen Zusammenhang, den die meisten wahrscheinlich schon lange vermuten ...

mehr
Virtuelle Realität hilft bei Blutabnahme

Die virtuelle Realität hat nicht nur in privaten Haushalten Einzug gehalten. Auch klinisch lässt sie sich nutzen, zum Beispiel bei medizinischen Maßnahmen, die mit Angst und Schmerzen verbunden ...

mehr
Chronisch krank? Antidepressiva helfen nicht

Bei Menschen mit chronischen Krankheiten kommen Depressionen häufiger vor. Forscher finden heraus, dass Medikamente dann meist nicht helfen und fordern alternative Behandlungen. Denn Antidepressiva ...

mehr
Dicke Luft schlägt auf das Gemüt

Schlechte Luft wirkt sich auf Lunge, Herzkreislauf, Stoffwechsel und die geistige Leistung aus, zeigen Studien. Forscher entdecken, dass Luftverschmutzung auch zu psychischem Stress führt und zu mentalen ...

mehr
Enge Freunde schützen vor Demenz

Wer auch im Alter tiefgehende Bindungen zu anderen Menschen pflegt, schützt damit seinen Geist. Das ergab jüngst eine Studie von Wissenschaftlern aus Illinois ...

mehr
ältere

Lexikon zum Thema Psyche und Nerven

Jacobsonsche RelaxationstherapieBei der Jacobsonschen Relaxationstherapie wird durch willentliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand intensiver körperlich-geistiger Entspannung erreicht. Dieses Verfahren wird oft auch als progressive Muskelentspannung bezeichnet. In ... mehr
MelisseDie Melisse, unter anderem auch Zitronenkraut, Bienenfang, Herztrost oder Mutterkraut genannt, hat seit jeher einen festen Platz in der Pflanzenheilkunde. Das enthaltene ätherische Öl wirkt entspannend und beruhigend und so liegt das Hauptanwendungsgebiet der ... mehr
SchlaflaborUntersuchungen im Schlaflabor sollen die Ursachen von Schlafstörungen aufklären. Sie werden durchgeführt, wenn andere Untersuchungen die Art der Schlafstörung nicht aufdecken konnten oder sich Schlafstörungen nicht zufriedenstellend behandeln lassen. Die ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: