Gesundheit - Psyche & Nerven

Hier finden Sie zum Bereich - Gesundheit - News, Nachrichten und Artikel zu den Themen Psyche und Nerven. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
ADHS-Medikament verändert Hirnchemie

Patienten mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) erhalten oftmals das Medikament Ritalin. Aber auch Menschen ohne die Störung nehmen es manchmal ein, etwa, um wacher und konzentrierter ...

mehr
Spaziergang sorgt für gute Laune

Schon ein gemächlicher Spaziergang kann die Laune heben und zum psychischen Wohlbefinden beitragen, so Forscher. Das gelte besonders für Menschen, die sich sonst eher wenig bewegen ...

mehr
Cannabis verjüngt alternde Hirne

Mit dem Alter lässt die Gehirnfunktion nach. Der Hauptwirkstoff aus Cannabis könnte diese Alterungsprozesse umkehren, finden Wissenschaftler heraus. Das könnte auch Menschen mit Demenz ...

mehr
Brustkrebs: Tai-Chi bessert Schlaflosigkeit

Viele Frauen mit Brustkrebs leiden unter Schlafstörungen. Schlafmangel birgt aber zusätzliche Gesundheitsrisiken. Schlaflosen Nächten könnten Betroffene mit Tai-Chi begegnen, fanden Forscher heraus ...

mehr
Kinder: Chronische Krankheiten wirken nach

Chronische Krankheiten in der Kindheit bleiben möglicherweise nicht ohne Folgen, auch wenn die Krankheit überstanden wurde. Mentale Störungen wie Angst und Depressionen kommen im späteren Leben ...

mehr
Kinder: Hunde gegen Stress

Hunde können einen wertvollen Beitrag zur Stresslinderung von Kindern beitragen. Dies kann sich langfristig positiv auswirken, so Forscher. Denn den Umgang mit Stress lernt ...

mehr
Pokémon Go-Spieler sind glücklicher

Menschen, die Pokémon Go spielen, könnten besonders positiv, freundlich und körperlich aktiv sein, so US-Forscher. Das Spiel war aber auch schon in die Kritik geraten, zum Beispiel aufgrund der Ablenkungs ...

mehr
Kinder: Väter fördern geistige Entwicklung

Beschäftigen sich Väter viel mit ihren Kindern, wenn sie noch sehr klein sind, kommt das der geistigen Entwicklung ihres Nachwuchses zugute. Das zeigen Tests von Kindern im Alter von zwei Jahren ...

mehr
Mobbing schädigt Gesundheit

Werden Kinder gemobbt, kann das langfristige gesundheitliche Konsequenzen haben, warnen Forscher. Dies ergab eine Langzeituntersuchung an Männern, die seit der ersten Klasse beobachtet wurden ...

mehr
Yoga kann Depressionen verbessern

Bei Depressionen helfen antidepressiv wirksame Medikamente und Psychotherapien nicht immer ausreichend. Zusätzliches Yoga könnte zu einer Verbesserung beitragen, so Forscher. Mit schnellen Erfolgen ...

mehr
Beziehung als Ursache für Schreibabys

Schreien Babys sehr viel, wird dies meist Bauchschmerzen der Kleinen zugeschrieben. Wissenschaftler entdeckten einen Zusammenhang mit der Beziehung der Eltern. Ist die Mutter unglücklich ...

mehr
Meditieren gegen die Angst

Nur zehn Minuten einer achtsamkeitsbasierten Meditation können helfen, sich wiederholende Angstgedanken zu reduzieren und sich besser zu fokussieren, fanden Wissenschaftler ...

mehr
Forscher: Bauchfett ist Risikofaktor

Bauchfett gilt als besonders ungesundes Fettdepot. Dies bestätigt jetzt eine große Untersuchung. Bauchfett ist demnach auch dann gefährlich, wenn das Körpergewicht und der Body Mass Index ...

mehr
Parkinson könnte im Darm beginnen

Bei der Entstehung der Parkinsonkrankheit könnte dem Verdauungssystem eine entscheidende Rolle zukommen, entdecken Forscher. Hier könnte sogar die Ursache der neurodegenerativen Krankheit ...

mehr
Straßenverkehr: Warum Kinder nicht sicher sind

Eine Straße zu überqueren ist für Erwachsene meist einfach. Die Geschwindigkeit von Autos, die zur Überquerung benötigte Zeit abzuschätzen und der Abgleich mit den motorischen Fähigkeiten gelingt Kindern ...

mehr
ältere

Lexikon zum Thema Psyche und Nerven

Jacobsonsche RelaxationstherapieBei der Jacobsonschen Relaxationstherapie wird durch willentliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand intensiver körperlich-geistiger Entspannung erreicht. Dieses Verfahren wird oft auch als progressive Muskelentspannung bezeichnet. In ... mehr
MelisseDie Melisse, unter anderem auch Zitronenkraut, Bienenfang, Herztrost oder Mutterkraut genannt, hat seit jeher einen festen Platz in der Pflanzenheilkunde. Das enthaltene ätherische Öl wirkt entspannend und beruhigend und so liegt das Hauptanwendungsgebiet der ... mehr
SchlaflaborUntersuchungen im Schlaflabor sollen die Ursachen von Schlafstörungen aufklären. Sie werden durchgeführt, wenn andere Untersuchungen die Art der Schlafstörung nicht aufdecken konnten oder sich Schlafstörungen nicht zufriedenstellend behandeln lassen. Die ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: