Gesundheit - Psyche & Nerven

Hier finden Sie zum Bereich - Gesundheit - News, Nachrichten und Artikel zu den Themen Psyche und Nerven. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Gewichtsabnahme: Bewegung überbewertet?

Wer Gewicht abnehmen möchte, setzt neben der Ernährung meist auch auf Bewegung. Bewegung ist aber möglicherweise nicht der Schlüssel, um das Gewicht zu kontrollieren, so das überraschende Ergebnis ...

mehr
Kinderwunsch: Fettleibige haben's schwerer

Wünschen sich fettleibige Paare Nachwuchs, kann es länger dauern, bis sich das Kinderglück einstellt. Sie brauchen möglicherweise bis zu 60 Prozent mehr Zeit als Paare, die normalgewichtig sind, zeigt eine Studie ...

mehr
Kinder: Welche Bedeutung haben Haustiere?

Haustiere haben für Kinder oftmals eine große Bedeutung und die "tierische" Beziehung wird als besonders harmonisch erlebt. Das kann auch für die langfristige seelische Entwicklung positiv sein ...

mehr
Schlafprobleme? Campen kann helfen

Angesichts von TV, Computer, Smartphone und künstlichem Licht ist es für viele Menschen schwer zu angemessener Zeit zu schlafen. Wissenschaftler finden eine natürliche Möglichkeit: Campen ...

mehr
Chronischer Schmerz, Depression: Akupunktur hilft

Akupunktur kann die Wirksamkeit von Standardbehandlungen gegen chronische Schmerzen und Depressionen steigern. Dabei belegen Wissenschaftler aus York, dass Akupunktur wirksamer ist als ...

mehr
Schlechter Schlaf macht sexuell unzufrieden

Frauen leiden besonders in den Wechseljahren oder danach unter einem gestörten Schlaf. Die Schlafqualität kann auch die sexuelle Zufriedenheit beeinflussen, ergab eine aktuelle Studie ...

mehr
Schlafprobleme als Ursache von Asthma

Entwickeln Erwachsene Asthma, lohnt sich möglicherweise ein genauerer Blick auf die Schlafqualität. Wissenschaftler fanden heraus, dass neben den bislang bekannten Risikofaktoren auch Schlafstörungen ...

mehr
Autismus: Risiko Geburtskomplikationen

Kinder, bei deren Geburt es zu Geburtskomplikationen gekommen ist, weisen möglicherweise ein erhöhtes Autismusrisiko auf, so Geburtsmediziner aus Kalifornien. Ursache könnte zum Beispiel Sauerstoffmangel ...

mehr
Wer rastet, der rostet

Wer sich geistig beschäftigt und stimuliert, muss seltener erste Anzeichen eines geistigen Abbaus befürchten, ergab eine Studie. Auch ältere Menschen profitieren von mentaler Aktivität ...

mehr
Übergewicht: Schämen kann krankmachen

Schämen sich Übergewichtige ihres Körpers, kann das auch körperlich krank machen. Sie neigen zum Beispiel eher zu Herzkreislaufkrankheiten und Diabetes, so Forscher. Übergewichtige Menschen sind oftmals Anfeindungen ...

mehr
Schlafmangel setzt Immunsystem zu

Viele Menschen berichten, sie würden krank, wenn sie zu wenig schlafen. Kann das sein? Eine Studie liefert jetzt Hinweise darauf, dass tatsächlich ein Zusammenhang besteht. Chronischer Schlafmangel ...

mehr
Alzheimer: Musik und Meditation helfen

Musikhörprogramme und Meditation können Patienten mit Alzheimerdemenz helfen, die geistigen Fähigkeiten positiv zu beeinflussen. Verbesserungen lassen sich objektiv messen, werden aber auch empfunden ...

mehr
Langes Leben oftmals auch nach Brustkrebs

Das sogenannte duktale Carcinoma in situ wächst in den Milchgängen der Brust und gilt als eine Vorstufe des Brustkrebses. Wird die Veränderungen behandelt, ist die Lebenserwartung betroffener Frauen nicht eingeschränkt ...

mehr
Schizophrenie: Niktotinbehandlung hilft

Auch wenn Rauchen die Gesundheit schädigt: Eine Nikotinbehandlung könnte Menschen mit Schizophrenie helfen, finden Forscher heraus. Denn Nikotin kann offenbar Defizite ausgleichen, die in der Erbsubstanz begründet sind ...

mehr
Wechseljahre: Yoga bessert Schlaf nicht

Yoga und Sport verbessern den Schlaf bei Frauen, die in den Wechseljahren unter Hitzewallungen leiden, nicht, so Wissenschaftler. Eine erste Untersuchung war zu hoffnungsvolleren Ergebnissen gekommen ...

mehr
ältere

Lexikon zum Thema Psyche und Nerven

Elektroenzephalografie (EEG)Die Elektroenzephalografie, kurz EEG, ist eine einfache Untersuchung, mit der über die Kopfhaut die elektrische Aktivität des Gehirns gemessen wird. Aus der Untersuchung ergibt sich ähnlich wie bei der (EKG) des Herzens eine Stromkurve. Zwischen Nervenzellen ... mehr
Jacobsonsche RelaxationstherapieBei der Jacobsonschen Relaxationstherapie wird durch willentliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand intensiver körperlich-geistiger Entspannung erreicht. Dieses Verfahren wird oft auch als progressive Muskelentspannung bezeichnet. In ... mehr
SchlaflaborUntersuchungen im Schlaflabor sollen die Ursachen von Schlafstörungen aufklären. Sie werden durchgeführt, wenn andere Untersuchungen die Art der Schlafstörung nicht aufdecken konnten oder sich Schlafstörungen nicht zufriedenstellend behandeln lassen. Die ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: