Gesundheit - Nieren & Harnwege

Hier finden Sie zum Bereich - Gesundheit - News, Nachrichten und Artikel zu den Themen Nieren und Harnwege. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Vater an Depressionen von Teens beteiligt

Schon länger ist bekannt, dass sich mütterliche Depressionen auch auf die Stimmung ihrer Kinder im Teenager auswirken. Doch auch die mentale Verfassung von Vätern kann ihre Spuren hinterlassen, nicht weniger als ...

mehr
Koffein hilft Nierenpatienten

Menschen mit chronischer Niereninsuffizienz sollten vielleicht häufiger ein oder zwei Tassen Kaffee mehr am Tag trinken. In einer Studie wiesen Patienten mit dem höchsten Koffeinkonsum die größten ...

mehr
Geburtssaison beeinflusst Depressionsrisiko

Depressionen bei Müttern nach einer Geburt werden offenbar von der Saison beeinflusst, in der das Kind geboren wurde. Bei Geburten in Sommer und Herbst besteht einer Studie zufolge ein ...

mehr
Schamgefühle hindern an Behandlung

Über Hämorrhoiden, Herpes, Verstopfung oder Inkontinenz redet kaum jemand gerne. Viele Menschen suchen sich deshalb auch keine Hilfe, wenn sie sich ihrer Gesundheitsstörung schämen ...

mehr
Scheidenbakterium fördert Harnwegsinfekte

Besonders sexuell aktive Frauen neigen zu wiederholten Harnwegsinfektionen. Meist sind Darmbakterien die Ursache. Bakterien aus der Scheide aber könnten den Weg bereiten und zu gefährlichen ...

mehr
Proteinmangel setzt Nieren zu

Bei chronischer Niereninsuffizienz ist die Filterfunktion der Nieren je nach Schwere der Nierenschwäche unterschiedich stark eingeschränkt. Forscher identifizierten jetzt ein Protein ...

mehr
Eiweiß im Urin als Hinweis auf Demenzrisiko

Menschen, bei denen Protein im Urin nachweisbar ist, haben möglicherweise ein erhöhtes Risiko, Probleme mit dem Denken und dem Gedächtnis zu entwickeln. Darauf deuten Studien zum Thema hin ...

mehr
Verstopfung begünstigt Nierenkrankheit

Verstopfung und damit zusammenhängende Beschwerden sind weit verbreitet. Forscher finden heraus, dass das Verdauungsproblem das Risiko für eine Erkrankung der Nieren erhöht ...

mehr
Bewegung schützt vor Infektionen

Bewegung kann nicht nur Infektionen mit Viren vorbeugen, finden Wissenschaftler heraus. Auch Bakterien lässt sich mit körperlicher Aktivität eher Paroli bieten ...

mehr
Überaktive Blase: Antibiotika könnten helfen

Viele Menschen leiden unter einer überaktiven Blase und leiden unter häufigem Urinlassen. Meist findet sich keine Ursache. Eine neue Studie zeigt: Manch einem könnten Antibiotika helfen...

mehr
Nierenschäden durch Magenmedikamente?

Medikamente, die häufig bei Sodbrennen und Magenproblemen zum Einsatz kommen, könnten zu Nierenschäden und schweren Nierenkrankheiten führen, warnen Wissenschaftler ...

mehr
Diagnose von Nierenkrankheiten zu selten

Nierenerkrankungen bleiben häufig zu lange unentdeckt. Offenbar weiß nur ein Drittel der Menschen mit chronischer Nierenerkrankung um die Funktionsstörung ihrer Nieren, heißt es im "Deutschen Ärzteblatt" ...

mehr
Ruhigere Nächte bei großer Prostata

Männer mit vergrößerter Prostata (Vorsteherdrüse) leiden oftmals unter einem schlechten Schlaf, da sie häufiger Urin lassen müssen. Eine neue, die Durchblutung beeinflussende Therapie verspricht Abhilfe ...

mehr
Nierenkrank: Auf Mundhygiene achten!

Chronisch Nierenkranke sollten besonders gut auf ihre Mundhygiene achten. Denn schwere Zahnfleischerkrankungen können bei ihnen das Sterberisiko erhöhen, ergaben die Daten ...

mehr
Harnwegsinfektion: Cranberrysaft hilft nicht

Cranberrysaft ist gegen Harnwegsinfektionen wirksam, glauben viele Menschen. Ein Irrtum, meinen Wissenschaftler aus Houston in Texas. Nur Kapseln haben demnach eine schützende Wirkung ....

mehr
ältere

Lexikon zum Thema Nieren und Harnwege

BlasenspiegelungDie Blasenspiegelung ist eine Untersuchung der Blase und Harnröhre mit einem Sichtgerät, dem Endoskop oder Zystoskop. Wie funktioniert die Blasenspiegelung? Das Zystoskop ist ein starres oder flexibles Instrument, das ein Stablinsensystem, eine Lichtquelle ... mehr
Dialyse ShuntIst eine Blutwäsche ( ) notwendig, muss diese über große Venen erfolgen, damit in möglichst kurzer Zeit möglichst viel Blut gereinigt werden kann. Solch große Gefäße besitzt aber niemand und schon gar nicht an der Körperoberfläche. Ein Shunt ist eine ... mehr
Ultraschall des Bauches (Abdomen-Sonographie)Der Ultraschall des Bauches oder die Abdomen-Sonografie ist eine bildgebende Untersuchung des Bauchraumes und seiner Strukturen, die sehr schonend ist. Wie funktioniert die Untersuchung? Die Untersuchung funktioniert wie jede andere auch. Ein auf den Bauch ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: