Schlaganfall-App auch auf Reisen

Die Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe weist über die Nutzung ihrer Schlaganfall-App hin. Mit der App lässt sich ein Schlaganfallverdacht prüfen und gegegebenfalls auch im europäischen Ausland ein Notruf absetzen. Dies kann im Urlaub Leben retten.

 

 

App wurde überarbeitet und erweitert

 

Die von der deutschen Schlaganfallhilfe zu Verfügng gestellte App ist kostenfrei. Bestandteil der App ist der sogenannte FAST-Test. Dabei werden drei einfache Fragen gestellt. Mit einem einzigen Tastendruck lässt sich der Notruf 112 auslösen. Dieser kann natürlich mit jedem Handy in allen 28 Staaten der EU abgesetzt werden.

 

Die Deutsche Schlaganfallhilfe hat die App letztes Jahr überarbeitet und um ein Infocenter erweitert. Neben Checklisten vermittelt die App jetzt auch Wissen rund um den Schlaganfall und beantwortet wichtige Fragen zum Thema Krankenhausaufenthalt bei einem Schlaganfall. Patienten mit Schlaganfall werden in spezialisierten Abteilungen, der sogenannten Stroke Unit versorgt.

 

Weitere kostenfreie Gesundheits-Apps

 

Mit dem App-Center lassen sich weitere kostenlose Apps zum Thema Schlaganfall und Gesundheitsförderung herunterladen. Partner der App ist die "Initiative Schlaganfall", die sich für die Prävention des Schlaganfalles durch bessere Informationen und Aufklärung einsetzt.

 

Die App ist in Apple Stores und im Google Play Store unter dem Stichwort "Schlaganfall-Hilfe" erhältlich.

Quelle: Dr. Julia Hofmann08.07.15Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: