Krankschreibungen wegen der Psyche nehmen weiter zu

Berlin (dpa) - Psychische Erkrankungen sind in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Seelische Störungen verursachten im vergangenen Jahr bereits 9,3 Prozent aller Fehltage am Arbeitsplatz.

Die Zahl der Krankschreibungen aus psychischen Gründen habe sich damit seit 1994 mehr als verdoppelt. Neben Stress und Überlastung gilt als Ursache auch fehlendes Lob vom Chef. Einer Befragung zufolge werden mehr als 54 Prozent der Beschäftigten selten oder nie gelobt. «Das fördert weder das Wohlbefinden am Arbeitsplatz noch den Unternehmenserfolg», sagte der Geschäftsführer des Wissenschaftliche Institut der AOK (Wido), Helmut Schröder, am Dienstag in Berlin.

Quelle: dpa16.08.11Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: