Schmerzen

Hier finden Sie News, Nachrichten und Artikel zum Thema Schmerzen. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Chronische Kopfschmerzen? Vitamin D kann helfen

Ein Vitamin-D-Mangel könnte das Auftreten chronischer Kopfschmerzen begünstigen, so finnische Forscher. Das fanden sie in einer Studie mit Männern heraus. Besonders im Winter ist die Versorgung mit Vitamin D ...

mehr
Mamas Depression beeinflusst Empathie

Leiden Mütter kleiner Kinder unter Depressionen, macht dies den Nachwuchs für emotionale und psychische Entwicklungsstörungen empfänglicher. Depressionen von Müttern kommen sehr häufig vor ...

mehr
Nebenwirkungen bei Panikstörungen häufiger

Die Nebenwirkungen durch Antidepressiva sind häufig schwer. Vor allem Patienten, die unter einer Panikstörung leiden, berichten häufiger von unerwünschten Wirkungen Ihrer Medikamente ...

mehr
Weihnachten: Forscher warnen vor Verbrennungen

Weihnachten verwenden viele Menschen elektrischen Weihnachtsschmuck wie Lichterketten in- und außerhalb des Hauses. Durch Verlängerungskabel und andere Elektrik kann es bei Kindern leicht zu Verbrennungen ...

mehr
Kinder: Kopfschmerzen unterbewertet

Kopfschmerzen und Migräne sind nicht nur ein Problem Erwachsener. Schon Grundschüler leiden unter quälenden Schmerzen, so das "Deutsche Ärzteblatt". Zahlen zur Häufigkeit bei Kindern und Jugendlichen ...

mehr
Extrakorporale Stoßwellen bessern Fersenschmerz

Fersenschmerzen aufgrund einer Reizung oder Entzündung einer Sehne im Bereich des Fersenbeins lassen sich mit der Extraokorporalen Stoßwellentherapie bessern, heißt es im "Deutschen Ärzteblatt" ...

mehr
Rücken-OP bessert Schmerzen beim Sex

Bei degenerativen Rückenveränderungen und Schmerzen kann eine Operation helfen. Diese kommt auch oftmals dem Sexleben zugute, wenn Schmerzen dabei das Liebesleben einschränken ...

mehr
Ernährung beeinflusst Migräne

Wer unter Migräne leidet, sollte vielleicht seine Ernährung genauer unter die Lupe nehmen. Denn diese kann anfallsauslösend wirken. Besonders im Verdacht steht Koffein, so Neurowissenschaftler ...

mehr
Plazebo: Mehr als blanker Schein

Dass Medikamente ohne jeglichen Wirkstoff wirken können, ist bekannt. Es ist aber nicht so, dass der Plazeboeffekt nur zustande kommt, weil Behandelte um die Wirkungslosigkeit der Medizin nicht wissen ...

mehr
Entzündungshemmer als Risiko für Herzversagen

Viele gebräuchliche Schmerzmittel könnten das Risiko einer Herzschwäche (Herzinsuffizienz) erhöhen. Mit Wirkstoffen wie Ibuprofen, das frei in der Apotheke erhältlich ist, sollten möglicherweise vor allem Ältere ...

mehr
Kopfschmerz: Zusammenhang mit Schilddrüse

Kopfschmerzen können das Risiko einer Schilddrüsenerkrankung erhöhen. Darauf weist eine Untersuchung von US-Forschern hin. Besonders betroffen sind offenbar Patienten mit Migräne ...

mehr
Chronische Schmerzen im Schlaf beeinflussen

Der Umgang mit chronischen Schmerzen könnte mit den Einstellungen der Betroffenen zu Schmerzen und Schlaf zusammenhängen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung ...

mehr
Krebspatienten schmerzmedizinisch unterversorgt

Krebserkrankungen sind oftmals mit starken Schmerzen verbunden. Britische Forscher stellen fest, dass Patienten häufig erst sehr spät nötige Schmerzmittel erhalten. Durchschnittlich setzt eine Schmerzbehandlung ...

mehr
Schlechtes Wetter, mehr Schmerzen

Manche Menschen geben an, sie seien wetterfühlig. Können gesundheitliche Beschwerden oder mehr Schmerzen tatsächlich mit dem Wetter zusammenhängen? Laut einer vorläufigen Beobachtung ...

mehr
Yoga und Akupunktur gegen chronische Schmerzen

Können Medikamente chronische Schmerzen nicht ausreichend lindern, können komplementär-medizinische Behandlungen wie Yoga oder Akupunktur helfen. Eine Bewertung verschiedener Behandlungen ...

mehr
ältere

Lexikon zum Thema Schmerzen

AkupunkturDie Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und wird in der Regel als Regulationstherapie angewendet. Andererseits kann mit der Akupunktur aber auch einfach nur symptomatisch behandelt werden. Sie kann bei akuten und ... mehr
Chiropraktik (Manuelle Therapie)Die Chiropraktik ist ein seit Jahrhunderten bekanntes Teilgebiet der manuellen Therapie ( manus = Hand). Der Behandlungsschwerpunkt sind Funktionsstörungen des Bewegungsapparates mit dazugehörigen Gelenken, Muskeln und Nerven. Die Anwendung dieser ... mehr
Reizstromtherapie (Niederfrequente Therapie)Die Reizstromtherapie nutzt Stromimpulse zur Stimulation von Nervenfasern und Muskelkontraktionen. Die Wirkung hängt davon ab, wie lange und intensiv diese Stromimpulse einwirken. Das bekannteste bidirektionale Reizstromverfahren nennt sich  (Transkutane ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: