Atemwege

Hier finden Sie News, Nachrichten und Artikel zum Thema Atemwege. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Leben an Hauptstraße fördert Demenz

Es gibt Wohnorte, die nicht als besonders gesundheitsfördernd gelten. Dazu gehört das Leben in verkehrsreichen Gebieten. Menschen, die an einer Hauptstraße leben, tragen offenbar ein erhöhtes Demenzrisiko ...

mehr
Schwangerschaft: Fischöl reduziert Asthmarisiko

Omega-3-Fettsäuren sind dafür bekannt, gesund zu sein. Die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels mit dem Fett in der Schwangerschaft könnte das Asthmarisiko des Nachwuchses senken ...

mehr
Geräuchertes kann Asthma verschlimmern

Geräucherte und gepökelte Fleisch- und Wurstwaren können offenbar Asthmabeschwerden verschlimmern. Würstchen, Schinken, Salami und Co sollten auch deshalb nicht zu viel konsumiert werden ...

mehr
Ibuprofen könnte Lungenkrebstod verhindern

Raucher und Ex-Raucher könnten von einer regelmäßigen Behandlung mit dem entzündungshemmenden Schmerzmittel Ibuprofen profitieren: Sie entwickeln laut der Ergebnisse einer aktuellen Studie seltener Lungenkrebs ...

mehr
Optimismus lässt Frauen länger leben

Ist das Glas halb leer oder halb voll? Wenn auch das nicht unbedingt allgemein eine lebenswichtige Frage ist, könnte das für Frauen anders aussehen. Optimistinnen sterben seltener vorzeitig ...

mehr
Geruchssinn sagt Alzheimerrisiko vorher

Wer entwickelt eine Alzheimerdemenz, wer nicht? Das ist manchmal nicht erst zu erkennen, wenn es zu ersten geistigen Problemen kommt. Riechttsts geben einen wichtigen Hinweis ...

mehr
Wein und Grapefruit gegen Entzündungen

Wirkstoffe, die in Rotwein und Obst wie Grapefruit enthalten sind, helfen gegen bakterielle Entzündungen. Auf welche Art das funktioniert, endeckten jetzt US-Wissenschaftler. Menschen mit Asthma ...

mehr
Endlich Nichtraucher mit E-Zigarette?

Raucher, die der Zigarette abschwören möchten, sollten vielleicht zur E-Zigarette greifen. Denn das Dampfen erhöht die Erfolgsrate, zeigt eine im renommierten "British Medical Journal" veröffentlichte Untersuchung ...

mehr
Hausstaub enthält gefährliche Giftstoffe

Staub im Haus ist nicht nur lästig, sondern auch Hort der Hausstaubmilbe, einem potentiellen Allergen. Hausstaub kann aber auch anderweitig der Gesundheit schaden: Gefährliche toxische Substanzen ...

mehr
Vitamin D gegen schwere Asthmaanfälle

Für Asthmapatienten lohnt es, der üblichen Therapie Vitamin D als Nahrungsergänzung hinzuzufügen. Denn dies senkt das Risiko schwerer Asthmaanfälle, ergab eine Analyse von Studiendaten ...

mehr
Schlafapnoe: Hohes Unfallrisiko

Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe – das sind Atemaussetzer während des Schlafs – tragen ein deutlich erhöhtes Verkehrsunfallrisiko. Das zeigt eine Simulationsuntersuchung ...

mehr
Stillen schützt Asthma-Risikokinder

Dass Stillen den Nachwuchs vor einer Asthmaerkrankung schützen kann, ist schon länger bekannt. Dies bestätigt jetzt erneut eine Schweizer Studie. Sie zeigt: Kinder, die ein erbliches Risiko für Asthma tragen, profitieren ...

mehr
Stau? Fenster zu!

Kein Autofahrer steht gerne im Stau. Doch das Warten bedeutet nicht nur Zeitverlust. Untersuchungen zeigen, dass die Luftqualität beim Stand des Autos bedenklich schlecht ist. Die Fenster sollte man ...

mehr
Öl gegen Schäden durch Luftverschmutzung

Gewürznelke, Anis, Fenchel: Öl aus Pflanzen könnte der Behandlung von Lungen- und Lebererkrankungen helfen, die durch Luftverschmutzung entstehen ...

mehr
Präbiotika gegen Belastungsasthma

Menschen mit Belastungsasthma könnten von unverdaulichen Kohlenhydraten profitieren. Laut Wissenschaftler fördern sie das Wachstum von gesundheitlich bedeutsamen Bakterien im Darm ...

mehr
ältere

Lexikon zum Thema Atemwege

AbstrichEin Abstrich ist die Gewinnung von Untersuchungsmaterial aus Wunden, Haut und Schleimhaut, die möglicherweise erkrankt sind. Das Material wird je nach Fragestellung auf unterschiedliche Art aufbereitet und untersucht. Wie funktioniert ein Abstrich? Mit einem ... mehr
AkupunkturDie Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und wird in der Regel als Regulationstherapie angewendet. Andererseits kann mit der Akupunktur aber auch einfach nur symptomatisch behandelt werden. Sie kann bei akuten und ... mehr
SchlaflaborUntersuchungen im Schlaflabor sollen die Ursachen von Schlafstörungen aufklären. Sie werden durchgeführt, wenn andere Untersuchungen die Art der Schlafstörung nicht aufdecken konnten oder sich Schlafstörungen nicht zufriedenstellend behandeln lassen. Die ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: