Operationen - Herz & Kreislauf

Hier finden Sie Informationen zu den wichtigsten Operationen zu den Themen Herz und Kreislauf. Details zu Methoden, Alternativen und Kosten. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Bypass-Operation am HerzenEine Bypass-Operation am Herzen dient dem Ersatz von Herzkranzgefäßen, die verengt oder verstopft sind und deshalb die Versorgung des Herzmuskels mit Sauerstoff und Nährstoffen gefährden. Als Gefäßersatz dienen meist Venen des Beines und/oder die ... mehr
HerzschrittmacherEin Herzschrittmacher ist ein Gerät, das den Takt des Herzens durch das Aussenden elektrischer Impulse beeinflusst. Geeignet ist der Herzschrittmacher für Menschen mit einem zu langsamen Herzschlag (Bradykardie). Der Herzschrittmacher erzeugt in einem ... mehr
Implantierbarer Cardioverter (ICD)Was ist ein Implantierbarer Cardioverter (ICD)? Der Implantierbare Cardioverter/Defibrillator ist ein Gerät zur Überwachung und Steuerung des Herzrhythmus. Über Elektroden registriert das Gerät die Herztätigkeit und sendet bei gefährlichen einen elektrischen ... mehr
KatheterablationMit Hilfe der Katheterablation können einige Herzrhythmusstörungen beseitigt werden. Dazu werden bestimmte Katheter benötigt, die dort im Herzen eingreifen, wo die Rhythmusstörungen ausgelöst werden. Die Katheter können auf folgender Basis arbeiten: Mit ... mehr
LaserangioplastieDie Laserangioplastie dient der Wiedereröffnung arterieller Gefäße mit Laserlicht. Die Methode eignet sich zum Eröffnen verkalkter Gefäße ( ), wie sie bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK) oder der koronaren Herzkrankheit (KHK) entstehen. ... mehr
PTCA (Herzkranzgefäß-Erweiterung)Die P erkutane T ransluminale C oronare A ngioplastie (PTCA) dient der Aufweitung verengter Herzkranzgefäße (Koronararterien). Bei diesem Verfahren wird auch von Angioplastie oder Ballondilatation gesprochen. Der Gefäßaufdehnung kann das Einlegen einer ... mehr
RotationsangioplastieMittels Rotationsangioplastie lassen sich Ablagerungen aus den Blutgefäßen entfernen. Mediziner sprechen auch von arteriosklerotischen Plaques, umgangssprachlich heißen die Ablagerungen Arterienverkalkungen. Ein Bohrer schleift die Ablagerungen vorsichtig ab. ... mehr
Stents in den HerzkranzgefäßenEin Stent ist eine Gefäßstütze, die ein zuvor verengtes Gefäß nach Aufdehnung offen halten soll, indem sie das Gefäß mechanisch stabilisiert. Es handelt sich damit um eine Gefäßprothese, die meist aus Edelstahl besteht und eine gitterförmige Struktur aufweist. ... mehr

Artikel zum Thema Herz und Kreislauf

Weniger Herz-OPs für Kinder dank neuer Technologie

Forscher des KompetenznetzesAngeborene Herzfehlerhaben für kindgerechte Stents und künstliche Herzklappen eine Nano-Beschichtung entwickelt, die das Risiko von Blutgerinnseln vermindert und somit die Verträglichkeit der Implantate ...

Warum Saunieren so gesund ist

Oft spielt das Wetter verrückt und wir erleben ein Wechselbad der Temperaturen: erst kaltes und windiges Regenwetter, ein paar Tage später sommerlich-schwüle Temperaturen: Vielen macht diese Berg- und Talfahrt richtig zu schaffen. Die gute Nachricht ...

Diabetes Typ 2 und seine verheerenden Folgen

Die Fakten sind äußerst besorgniserregend: Weltweit steigt die Zahl der Diabetes-Erkrankungen weiter an. Hierzulande sind bereits etwa 12 Prozent aller 20-79-Jährigen erkrankt. Darüber hinaus handelt es sich ...

Fünf Maßnahmen zur Lebensverlängerung

Dass wir uns gesund ernähren sollen, möglichst nicht rauchen, wenig Alkohol trinken, uns zudem regelmäßig bewegen und Übergewicht vermeiden sollen, ist wahrlich keine Überraschung ...

Keine Betablocker für Diabetiker

Betablocker werden häufig Herzpatienten verschrieben, senken sie doch den Blutdruck, können Herz-Rhythmus-Störungen beheben und den Herzmuskel schützen ...

Hintergrundwissen Nachbrenneffekt beim Training

Beim Thema Abnehmen ist immer auch vom sogenannten Nachbrenneffekt die Rede. Doch was ist das genau und bringt das wirklich etwas? Als Nachbrenneffekt wird der Kalorienverbrauch nach dem Training ...

Das vernachlässigte Vitamin K2

Vitamine und Mineralstoffe haben in unserem menschlichen Organismus die unterschiedlichsten Aufgaben. Sie sind an Proteine (Eiweißstoffe) gebunden und damit Bestandteil von Hormonen, Botenstoffen, sogenannten Neurotransmittern und Enzymen ...

Vorsicht vor innerem Bauchfett

In den meisten Fällen drängt uns unsere Eitelkeit, das lästige Bauchfett loszuwerden und eine schlanke Taille zu bekommen. Doch der gesundheitliche Aspekt ist hierbei noch viel wichtiger als nur schlank zu sein ...

Übelkeit nach Sport und Anstrengung

Studien zufolge leiden 30 bis 50 Prozent aller Sportler immer wieder an Übelkeit, bei Marathonläufern liegt die Quote sogar bei etwa 80 Prozent. Doch woran liegt es, dass man beim Sport immer wieder ...

Durchblutungsstörungen natürlich behandeln

Rund zwei Drittel der über 50-Jährigen haben Probleme mit der Blutzirkulation, viele leiden unter Bluthochdruck. Da ist der Griff zu Aspirin – ASS – nicht weit. Leider mit den bekannten Nebenwirkungen wie ...

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: