Vitalstoffe als Gesundheitsversicherung

Neue Studien haben ergeben, dass eine mangelhafte Ernährung und der daraus entstehende Vitalstoffmangel größere Auswirkung auf die körperliche Gesundheit des Menschen hat als bislang angenommen.

Aus diesem Grund empfehlen immer mehr Ernährungswissenschaftler in unserer schnelllebigen Zeit von Fertiggerichten und Fast Food ein gutes Multivitaminpräparat als Ernährungsgrundlage einzunehmen, um einen möglichen ernährungsbedingten Mangel auszugleichen.

Millionen Menschen nehmen bereits täglich zusätzlich Vitalstoffe ein, um die Versorgung mit Vitaminen und Mineralien sicherzustellen.

Wie lange es dauert, bis man die positive Wirkung spürt hängt ganz davon ab, wie groß der Vitaminmangel und die Anforderungen an die körperliche Leistungsfähigkeit ist. 

Die positive Wirkung einer optimalen Vitalstoffversorgung lässt sich nach etwa drei bis zwölf Wochen feststellen.

Quelle: Silke Funk16.04.18Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: