Selbstbräuner und Vitiligo

Camouflage-Make-up oder Selbstbräuner sorgen für ein gleichmäßiges Hautbild bei Menschen, die die sogenannte Weißfleckenkrankheit (Vitiligo) haben. In den Sommermonaten treten die weißen Flecken noch stärker hervor, wenn die übrige Haut stärker gebräunt ist, erläutert der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) in Berlin. Beta-Karotin, das unter anderem in Möhren enthalten ist, verleiht heller Haut einen bräunlichen Ton und mindert gleichzeitig die Lichtempfindlichkeit. Weißfleckenkranke sollten ihre Haut aber im Sommer grundsätzlich gut vor direktem Sonnenlicht schützen.

Quelle: dpa20.09.13Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: