Komplikationen nach Schenkel-Lifting-OP meist gering

Ein Lifting der Innenschenkel wie auch andere Operationen zur Korrektur der Konturen streben meist Menschen an, die massiv an Gewicht verloren haben. Komplikationen kommen nach der Operation zwar häufiger vor, lassen sich meist aber gut in den Griff bekommen, ergab eine Studie.

 

 

Straffungs-OP nach Gewichtsabnahme

 

Wundkomplikationen sind nach der Straffung der Innenschenkel häufig, meist aber weniger schwer, sodass sie keine zusätzliche Operation erfordern, ergab die Untersuchung von plastischen Chirurgen der Universität Pittsburgh, die im offiziellen Journal der American Society of Plastic Surgeons (ASPS) veröffentlicht wurde. Ziel der Studie war, erstmals detailliert Komplikationen nach dem Eingriff zu untersuchen. Zugrunde liegt die Untersuchung von 106 Patienten (90 Frauen, 16 Männer) in einem Durchschnittsalter von 45 Jahren, die sich aufgrund von schwerem Übergewicht einer Magenoperation unterzogen hatten und später ihre Schenkel straffen ließen.

 

 

Nach ausgedehnten Eingriffen mehr Komplikationen

 

68 Prozent der Patienten entwickelten eine Art von Komplikation, wobei diese mit der Ausdehnung der Operation zusammenhing. Am häufigsten waren Wundheilungsstörungen geringen Grades. Sechs Prozent der Patienten hatten Komplikationen, die einen chirurgischen Eingriff nötig machten. Weitere 14 Prozent unterzogen sich einer weiteren Operation, um das kosmetische Ergebnis zu verbessern. 

 

Eine Beinschwellung durch Wasseransammlungen im Gewebe ereignete sich bei 22 Prozent der Patienten meist nach ausgedehntem chirurgischen Eingriff. Die Schwellung verbesserte sich in der Regal innerhalb des ersten Jahres nach Operation. Für eine bestimmte Art der Schwellung bzw. Flüssigkeitsansammlungen können verschiedene Risikofaktoren verantwortlich sein, insbesondere ein hoher Blutdruck oder aber auch eine Infektion. Infektionen kamen häufiger bei älteren Patienten vor, bei einer Schilddrüsenunterfunktion und nach einer Fettabsaugung (Liposuktion), die zur gleichen Zeit erfolgte.

Quelle: Dr. Julia Hofmann22.01.15Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: