Gesundheitspolitik - Inhalt

Hier finden Sie News, Nachrichten und Artikel zum Thema Gesundheitspolitik. Grenzen Sie mit Hilfe der Themenauswahl links Ihr Interessengebiet ein. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Weniger Herz-OPs für Kinder dank neuer Technologie

Forscher des KompetenznetzesAngeborene Herzfehlerhaben für kindgerechte Stents und künstliche Herzklappen eine Nano-Beschichtung entwickelt, die das Risiko von Blutgerinnseln vermindert und somit die Verträglichkeit der Implantate ...

mehr
Senioren bekommen Unterstützung durch Pflege-Roboter

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Caritas haben für die Altenpflege Assistenzroboter vorgestellt: Das DLR in Oberpfaffenhofen entwickelte zwei Roboter-Butler, die in der Altenpflege eingesetzt ...

mehr
Der richtige Umgang mit Demenzkranken

Demenz gilt als eine der größten gesundheitlichen Herausforderungen der Zukunft. Nach Angaben des Bundesfamilienministeriums sind derzeit in Deutschland 1,6 Millionen Menschen an Alzheimer oder ...

mehr
Zu viele Blinddarm-OPs bei Kindern

Bislang hält sich in medizinischen Fachkreisen die Ansicht, dass bei einer akuten Blinddarmentzündung ein Kind sofort operiert werden sollte. Neueste Studien zeigen, dass dies in vielen Fällen eine falsche und vorschnelle ...

mehr
Neue Einteilung der Krebsarten gefordert

Bisher teilte die Medizin die verschiedenen Krebserkrankungen nach dem Ort ihres Entstehens ein – Brustkrebs, Prostatakrebs, Lymphdrüsenkrebs und so weiter. US-Forscher fordern jetzt nach intensiven Beobachtungsstudien ...

mehr
Alkoholprävention in Deutschland: durchgefallen

Ein jüngst veröffentlichter Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zeichnet ein düsteres Bild, was die Alkoholprävention in Deutschland betrifft. Im Vergleich zu ...

mehr
Wer prüft die Seriosität von medizinischen Studien?

Das 1998 gegründete Freiburger Cochrane-Zentrum wird nun vom Gesundheitsministerium mit einer Million Euro pro Jahr gefördert. Die damit verbundene Aufgabe dieser Stiftung ist es, die wenigen zuverlässigen Studien und Forschungsergebnisse ...

mehr
Pflege: Zusatzversicherung lohnt sich nicht immer

Nicht für jeden lohnt sich eine Pflegezusatzversicherung, berichtet das "Deutsche Ärzteblatt". Stiftung Warentest nahm die Versicherungen genauer unter die Lupe: Ihr Fazit: Nur bei regelmäßigem Einkommen ...

mehr
Wiederbelebung: Kurse an Schulen?

Um zukünftig mehr Unterstützung bei der Lebensrettung von Patienten mit Herzkreislaufstillstand in der Bevölkerung zu erfahren, fördern Mediziner und Politik Kurse dazu in Schulen, heißt es ...

mehr
Krebs: Kinderwunsch oft schwer realisierbar

Nach einer Chemotherapie oder Bestrahlung junger Patienten im Rahmen einer Krebsbehandlung ist der unerfüllte Kinderwunsch für viele eine Art zweites Stigma. Die deutsche Stiftung ...

mehr
Viele Deutsche setzen auf Homöopathie

Viele Deutsche sind von der Wirksamkeit homöopathischer Behandlungen überzeugt, ergab eine Forsa-Umfrage, die der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) ...

mehr
Psyche: Reha-Maßnahmen nehmen zu

Immer mehr Menschen nehmen offenbar aufgrund psychischer Störungen Rehabilitationsmaßnahmen in Anspruch, so das "Deutsche Ärzteblatt". Depressive Störungen und Angsterkrankungen ...

mehr
Sterbehilfe: Beihilfe zum Suizid ist möglich

In extremen Ausnahmesituationen ist Sterbehilfe im Sinne der Beihilfe zum Suizid möglich, urteilte das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Dem Urteil zugrunde liegt die Klage eines Mannes ...

mehr
Fester Hausarzt bewahrt vor Krankenhaus

Haben Senioren einen festen Hausarzt, werden Krankenhausaufenthalte unter stationären Bedingungen unwahrscheinlicher. Britische Wissenschaftler halten eine kontinuierliche Betreuung älterer Menschen deshalb ...

mehr
Weniger Kinder pro Mann als pro Frau

Zahlen des Max-Planck-Instituts zeigen: Männer haben weniger Kinder als Frauen und bekommen diese später im Leben. Ganz besonders trifft dies ostdeutsche Männer, zeigen statistische Daten ...

mehr
ältere

Lexikon zum Thema

Abstrich - RachenabstrichDer Abstrich aus dem Rachen ist die Entnahme von Körpermaterial aus dem Rachen beziehungsweise der Rachenschleimhaut. Untersuchen lässt sich das Material auf Krankheitserreger wie Bakterien oder Pilze als Auslöser einer Halsinfektion oder Infektionskrankheit. ... mehr
AugenhintergrunduntersuchungDie Untersuchung des Augenhintergrundes (Augenspiegelung, Ophthalmoskopie, Funduskopie) lässt einen Einblick in den Augenhintergrund zu. Das betrifft Netzhaut, Aderhaut, Kopf des Sehnervs und Blutgefäße im Bereich des hinteren Auges. Wie funktioniert die ... mehr
Computertomografie (CT)Die Computertomografie (CT) ist eine moderne Röntgenuntersuchung, die Schnittbilder verschiedener Körperregionen liefert und deshalb wesentlich genauer ist als herkömmliche Röntgenuntersuchungen. Wie funktioniert die Computer-Tomographie? Ein schmaler ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: