Dr. med. Stefan Waibel

Neurologe, Nervenarzt, Chefarzt, Dozent / Referent, Weiterbildungsbefugnis

Premium

Bewertung

8,6/ 10

Gesamtwertung: 8,6 von 10 Punkten

Weiterbildung 6,2

Praxisleistung 9,4

Serviceangebot 10

Sprechzeiten / Öffnungszeiten

Patientenservice
Privatpatienten und Selbstzahler
Abendsprechstunde
Wochenendsprechstunde
Termine nach Vereinbarung möglich
Termine innerhalb von 7 Tagen
Parkmöglichkeiten vorhanden
Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Behindertengerechter Zugang
Hausbesuche möglich
Durchführen von Sachverständigengutachten
Ich nehme mir Zeit?

Mir ist es ein persönliches Anliegen, Ihren Erwartungen sowohl in medizinischer als auch in menschlicher Hinsicht zu entsprechen. Hochwertige universitäre Neurologie und gleichzeitig schnelle Terminvergabe und rasche Abklärung Ihrer Beschwerden sind mein Versprechen an Sie!
Ich behandle alle neurologischen Krankheitsbilder, daneben bin ich spezialisiert auf die Diagnostik von Schluckstörungen (Dysphagie).

Auch bei Fragen zu Rehabilitationen und Anschlußheilbehandlungen stehe ich Ihnen gerne beratend zur Seite.

Zusätzlich bin ich beim Landratsamt Günzburg anerkannter Gutachter für Verkehrsmedizinische Gutachten nach der Fahrerlaubnisverordnung (FEV).
Die Praxis verfügt zur aussagekräftigen Diagnostik über modernste Untersuchungsgeräte

EEG
EMG
Neurographie
Ultraschalldiagnostik / Duplex
Endoskopie zur Schluckdiagnostik
(Dysphagiediagnostik)
  • Chronische Schmerzen
  • Demenz
  • Schlaganfall
  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V.
Dr. Waibel wird unterstützt von den Arzthelferinnen Frau Karin Zeisberger (MTA), Frau Tanja Wöhrle (MTA) und seiner Ehefrau Karin Waibel (Gesundheits- und Krankenpflegerin).

Details zur Bewertung

  • Angststörungen
  • Blutuntersuchungen
  • Burnout
  • Chronische Schmerzen
  • Demenz
  • Depressionen
  • Digitalisierung und Fotodokumentation von Befunden
  • Dopplersonographie
  • Elektro-Neural-Diagnostik
  • Elektroenzephalographie (EEG)
  • Elektrophysiologische Untersuchungen
  • Epilepsie
  • Ergotherapie in der Neurologie
  • Gutachten, zweite Meinung
  • Immuntherapie
  • Infusionsbehandlungen
  • Kopfschmerzdiagnostik und Behandlung
  • Liquorpunktionen
  • Multiple Sklerose
  • Musiktherapie
  • Neurologische Untersuchung
  • Neurophysiologische Untersuchungen
  • neuropsychologisch orientiertes Hirnleistungstraining
  • Parkinson
  • Periphere Neurologie
  • Schlaganfall
  • Schwindel, Gleichgewichtsstörungen
  • Sprachstörungen, Logopädie
  • Testpsychologie
  • Ultraschall-Untersuchungen (Sonographie)
  • Untersuchungsgespräch
  • Abendsprechstunde
  • Behindertengerechter Zugang
  • Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Erreichbar per E-Mail
  • Hausbesuche
  • Parkplätze vorhanden
  • Patientenschulungen
  • Profil aktuell
  • Sachverständigengutachten
  • Termin innerhalb von 7 Tagen
  • Wartezeit maximal 5 Minuten
  • Wochenendsprechstunde
  • Öffnungszeiten/Schließzeiten aktuell
Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates:

Weitere Artikel aus dem Bereich Neurologen & Nervenheilkunde

Singen hält gesund!

Hatten Sie wieder Freude, an Weihnachten die traditionellen Weihnachtslieder zu singen? Oder sind Sie der …

weiterlesen

Depressionen im Wonnemonat Mai

Alle freuen sich aufs Frühjahr – endlich ist die dunkle, trübsinnige Jahreszeit vorbei und es …

weiterlesen

Früherkennungszeichen für Alzheimer oder Parkinson am Schlaf erkennbar

Schon etwa 15 Jahre vor dem Ausbruch einer Alzheimer- oder Parkinsonerkrankung können Früherkennungszeichen festgestellt werden. …

weiterlesen

Depression kann viele Ursachen haben

Etwa fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden derzeit unter Depressionen, Tendenz steigend. Während so mancher …

weiterlesen

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.