Dr. Barbara Kortüm

Hautarzt, Dermatologe, Weiterbildungsbefugnis

Bewertung

6,3/ 10

Gesamtwertung: 6,3 von 10 Punkten

Weiterbildung 6,3

Praxisleistung 5,1

Serviceangebot 7,9

  • Anschrift / Adresse:

    Sülldorfer Kirchenweg 2
    22587 Hamburg

  • Telefonnummer:

    040 / 300337550

Sprechzeiten / Öffnungszeiten

Patientenservice
Kassen- & Privatpatienten
Termine nach Vereinbarung möglich
Termine innerhalb von 10 Tagen
Parkmöglichkeiten vorhanden
Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Behindertengerechter Zugang
Hausbesuche möglich
Alternativmedizin
  • Allergologie (Allergiediagnostik / -test, -beratung, -impfung)
  • Deutsche Dermatologische Gesellschaft

Details zur Bewertung

  • Allergologie
  • Homöopathie
  • Phlebologie
  • Physikalische Therapie und Balneologie
  • Ambulante Operationen
  • Balneo-Phototherapie
  • Faltenbehandlung (Filler)
  • Hautkrebsscreening
  • Kinderdermatologie
  • Lasertherapie
  • Alternativmedizin
  • Behindertengerechter Zugang
  • Erinnerung an Vorsorgetermine
  • Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Hausbesuche
  • Parkplätze vorhanden
  • Profil aktuell
  • Termin innerhalb von 10 Tagen
  • Wartezeit maximal 30 Minuten
  • Öffnungszeiten/Schließzeiten aktuell
Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates:

Weitere Artikel aus dem Bereich Hautärzte (Dermatologen)

Vitamin-D-Mangel erhöht Risiko für MS

Schon länger besteht der Verdacht, dass Multiple Sklerose mit einem Vitamin-D-Mangel verbunden sein könnte. Tatsächlich …

weiterlesen

Vollkornprodukte senken Darmkrebsrisiko

Je mehr Vollkornprodukte ein Mensch isst, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Darmkrebs. …

weiterlesen

Sport beeinflusst Ernährung

Wer regelmäßig Sport macht, ernährt sich auch gesünder. Tatsächlich steht körperliche Belastung mit veränderten Ernährungsgewohnheiten …

weiterlesen

Prostatakrebs: Studie ist für PSA-Screening

Das PSA-Screening ist umstritten und wird teilweise nicht mehr empfohlen. Die erneute Analyse zweier wichtiger …

weiterlesen

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.