Mehr Lebensfreude durch Anti-ging

Die Meinungen gehen auseinander: Während die einen die Diskussionen um Anti-Aging-Methoden rundweg ablehnen und sich gegen den sogenannten "Jugendwahn" wenden, ist anderen kein Mittel zu abwegig, um nur ja den Alterungsprozess aufzuhalten und der ewigen Jugend hinterherzulaufen.

Beides ist unausgewogen: Die goldene Mitte ist der sinnvolle Weg. Vernünftiges Anti-Aging hat nichts mit Jugendwahn zu tun, es nutzt neueste Erkenntnisse und Methoden, um vitaler und gesünder zu bleiben und mit mehr Freude und Schönheit zu altern, einfach länger fit zu bleiben.

Dies kann durch ganz klassische Mittel wie Melatonin, das für einen gesunden Schlaf sorgt, oder Resveratrol, dem Anti-Aging-Mittel Nr. 1, geschehen. Resveratrol wirkt in mehrfacher Hinsicht – nicht nur bei der Zellerneuerung und Zellregeneration, sondern auch in den Muskeln und im Gehirn. Es wirkt regenerierend und hält somit auch den Alterungsprozess auf.

Jünger werden wir alle nicht, aber mit diesen natürlichen Mitteln kann der Alterungsprozess verlangsamt werden – und dies ist doch sinnvolles Anti-Aging, oder?

Quelle: Silke Funk19.04.18Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: