Körper beweglich und schmerzfrei halten

Die kalte Jahreszeit liegt fast hinter uns. Wie viele haben, wenn es feucht und kalt ist, unter Gliederschmerzen und Rheuma zu leiden? Doch wie kann man auch im Winter seinen Körper schmerzfrei und beweglich halten, ohne auf klassische Rheumamittel zurückgreifen zu müssen?

Man nehme etwas Süßholz, die klassische Lakritze, etwas Lycopin, den Farbstoff der Tomate, und etwas Lactalbon und fertig ist das perfekte Mittel gegen Rheuma. Vektor-Lycopin hat ein einmaliges Wirkprinzip. Der Wirkstoffverstärker Lactalbon macht aus der im Süßholz enthaltenen Chromoglicinsäure ein natürliches, antientzündlich wirkendes Antiphlogistikum. Und das enthaltene Lycopin der Tomate ist ein mächtiger Radikalfänger, der dafür sorgt, dass der Knorpelabbau gebremst wird.

Diese völlig natürliche Alternative zu herkömmlichen Rheumamitteln mit entsprechenden Nebenwirkungen wurde an Patienten getestet. Das Ergebnis war verblüffend: Zwei Drittel der Probanden konnten nach acht Wochen die klassischen Rheumamittel absetzen und blieben alleine durch Vektor-Lycopin auch in einem Nachbeobachtungszeitraum von sechs Monaten schmerzfrei. Erhältlich unter anderem bei LL-Produkte in Österreich.

Quelle: Silke Funk22.03.18Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: