Thüringen-Kliniken "Georgius Agricola" GmbH

618
Betten
45.392
Patienten

Rainweg 68
07318 Saalfeld

618
Betten

45.392
Patienten

Kontakt zur Klinik

Dr. med. Herry Helfritzsch

Leitender Chefarzt

03671/54-1300
hhelfritzsch@thueringen-kliniken.de

Dipl. FW(FH) Sylvia Aschenberner

Pflegedienstleitung

03671/54-1100
s.aschenberner@thuerigen-kliniken.de

M.A. Rolf Weigel

Geschäftsführer

03671/54-1000
rweigel@thueringen-kliniken.de

Dipl. Kauffrau (FH) Manuela Faber

Prokuristin und Stellvertreterin des Geschäftsführers

03671/54-1005
mfaber@thueringen-kliniken.de

Fachabteilungen

  • Klinik für diagnostische Radiologie und Interventionsradiologie
  • Klinik für Innere Medizin I Saalfeld
  • Klinik für Innere Medizin II Saalfeld
  • Gefäßchirurgische Klinik Saalfeld
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Saalfeld
  • Hautklinik Saalfeld
  • Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie Saalfeld
  • Klinik für Anästhesie/Intensivtherapie und Schmerztherapie Saalfeld
  • Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Saalfeld
  • Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Saalfeld
  • Zentrum für Seelische Gesundheit Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin Saalfeld
  • Mund-Kiefer-Chirurgie Saalfeld
  • Urologische Klinik Saalfeld
  • Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Klinik für Wirbelsäulentherapie

Quelle: Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V, Berichtsjahr 2017

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: https://www.qimeda.de/kliniken/saalfeld/thueringen-kliniken-georgius-agricola-gmbh/krankenhaus-uebersicht/c0mzzox

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.