AGAPLESION Evangelisches Krankenhaus Mittelhessen

168
Betten
33.767
Patienten

Paul-Zipp-Straße 171
35398 Gießen

168
Betten

33.767
Patienten

Kontakt zur Klinik

Priv. Doz. Dr. med. Jochen Sticher

Ärztlicher Direktor

0641/9606-213
anaesthesie@ekm-gi.de

Dipl. Pflegewirtin Christa Hofmann-Bremer

Pflegedirektorin bis März 2017

0641/9606-114
pflegedirektion@ekm-gi.de

Master of Arts (Pflege- und Gesundheitsmanagement) Markus Lich

Pflegedirektor ab Okt 2017

0641/9606-114
pflegedirektion@ekm-gi.de

Dipl. Betriebswirt Tim Allendörfer

Geschäftsführer bis Aug.2017

0641/9606-117
sek.gf@ekm-gi.de

Int. Dipl. Betriebswirt Sebastian Polag

Geschäftsführer ab Sep. 2017

0641/9606-117
sek.gf@ekm-gi.de

Fachabteilungen

  • Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin
  • Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin - Sektion Wirbelsäulenchirurgie
  • Klinik für Plastische-, Ästhetische-, Rekonstruktive- und Handchirurgie
  • Medizinische Klinik I - Gastroenterologie, Allgemeine Innere Medizin und Diabetologie
  • Medizinische Klinik II - Kardiologie und Angiologie
  • Medizinische Klinik III - Pneumologie und Internistische Intensivmedizin
  • Belegabteilung für Urologie
  • Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
  • Diagnostikzentrum Radiologie und Neurologie

Quelle: Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V, Berichtsjahr 2017

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: https://www.qimeda.de/kliniken/giessen/agaplesion-evangelisches-krankenhaus-mittelhessen/krankenhaus-uebersicht/bz2g76t

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.