Kliniken Essen-Mitte Evang. Huyssens-Stiftung 01

509
Betten
158.409
Patienten

Henricistraße 92
45136 Essen

509
Betten

158.409
Patienten

Kontakt zur Klinik

Prof. Dr.Dr.h.c. Martin Walz

Ärztlicher Direktor

0201/174-26002
mk.walz@kem-med.com

Annette Aldick

Pflegedirektorin

0201/174-10101
a.gawrisch@kem-med.com

Dipl. Kfm. Horst Defren

Geschäftsführung

0201/174-10001
geschaeftsfuehrung@kem-med.com

Dr. Frank Mau

Geschäftsführer

0201/174-10001
geschaeftsfuehrung@kem-med.com

Dipl.-Bankbetriebswirt Peter Maraun

Klinikleiter

0201/174-10802
geschaeftsfuehrung@kem-med.com

Dipl.- Ökonom Hans-Dieter Weigardt

Leitung Finanzmanagement

0201/174-12012
geschaeftsfuehrung@kem-med.com

Fachabteilungen

  • Klinik für Internistische Onkologie/Hämatologie mit Zentrum für Palliativmedizin
  • Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Klinik für Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie
  • Klinik für Chirurgie und Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie
  • Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie
  • Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Suchtmedizin
  • Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie und Diabetologie
  • Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
  • Klinik für Senologie/Brustzentrum
  • Klinik für Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie
  • Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Suchtmedizin/Tagesklinik

Quelle: Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V, Berichtsjahr 2017

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: https://www.qimeda.de/kliniken/essen/kliniken-essen-mitte-evang-huyssens-stiftung-01/krankenhaus-uebersicht/byu4fg1

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.