Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH

351
Betten
48.732
Patienten

Fahrner Straße 133-135
47169 Duisburg

351
Betten

48.732
Patienten

Kontakt zur Klinik

Prof. Dr. med. Ralf Scherer

Ärztlicher Direktor

0203/508-1121
ralf.scherer@evkln.de

Heike Lütfring

Pflegedirektorin

0203/508-1340
heike.luetfring@evkln.de

Dipl.-Kfm. Otto Eggeling

Vorsitzender der Geschäftsführung

0203/508-1400
geschaeftsfuehrung@evkln.de

Dr. med. Andreas Sander

Medizinischer Geschäftsführer

0203/508-1500
mgf@evkln.de

Fachabteilungen

  • Medizinische Klinik I - Innere Medizin
  • Klinik für Neurologie
  • Klinik für Neurochirurgie
  • Klinik für Thoraxchirurgie
  • Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Abteilung für Gefäßchirurgie
  • Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Klinik für Refraktive- und Ophtalmochirurgie
  • Klinik für Netzhaut- und Glaskörperchirurgie
  • Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie; Abteilung für chirurgische Therapie der terminalen Herzinsuffizienz und Kunstherzversorgung
  • Belegabteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Belegabteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und plastische Operationen
  • Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin
  • Zentrale Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
  • Zentrale Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie
  • Zentrale Abteilung für Laboratoriumsmedizin

Quelle: Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V, Berichtsjahr 2017

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: https://www.qimeda.de/kliniken/duisburg/evangelisches-klinikum-niederrhein-ggmbh/krankenhaus-uebersicht/byu41bp

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.