Klinikum Bad Hersfeld

562
Betten
78.759
Patienten

Seilerweg 29
36251 Bad Hersfeld

562
Betten

78.759
Patienten

Kontakt zur Klinik

Prof. Dr. med. Markus Horn

Ärztlicher Direktor

06621/88-1971
markus.horn@klinikum-hef.de

Michael Gottbehüt

Pflegedirektor

06621/88-1053
pflegedirektion@klinikum-hef.de

Wilfried Imhof

Verwaltungsdirektor / Prokurist

06621/88-1001
wilfried.imhof@klinikum-hef. de

Fachabteilungen

  • Klinik für Hämatologie und Onkologie, Palliativmedizin
  • Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie
  • Klinik für Kardiologie und Intensivmedizin
  • Klinik für Nephrologie, Diabetologie und allgemeine Innere Medizin
  • Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
  • Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie
  • Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Klinik für Urologie und Kinderurologie
  • Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie
  • Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und plastische Gesichtschirurgie
  • Klinik für Augenheilkunde
  • Klinik für Neurologie und Geriatrie
  • Zentrum für Klinische Geriatrie
  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und spezielle Schmerztherapie
  • Klinik für Radiologie und Neuroradiologie
  • Abteilung für Labordiagnostik und Klinikhygiene
  • Abteilung für Nuklearmedizin

Quelle: Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V, Berichtsjahr 2017

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: https://www.qimeda.de/kliniken/bad-hersfeld/klinikum-bad-hersfeld/krankenhaus-uebersicht/bz0not9

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.