Übergewicht: Täglich wiegen erfolgreich

Wer Gewicht abnehmen möchte, sollte sich vielleicht täglich wiegen und eine Gewichtskurve anlegen. Dies führt laut einer Studie zu einem erfolgreichen Gewichtsverlust. Die Strategie ging vor allem bei Männern auf.

 

 

Eigene Gewichtsabnehmmethode und tägliches Wiegen

 

Jeden Tag um die gleiche Zeit wiegen, am besten morgens nach dem Ausstehen, die Ergebnisse zum Beispiel mit dem Computerprogramm Excel dokumentieren und eine Kurve anlegen – dieser Anweisung folgten Teilnehmer einer Studie und verloren moderat Gewicht und vor allem: Sie hielten es.

 

In einer zwei Jahre andauernden Studie hatten Forscher der Cornell University in Ithaca, New York, 162 abnehmwillige Männer und Frauen in zwei Gruppen geteilt. Alle erhielten wichtige Informationen zu bewiesenen erfolgreichen Maßnahmen, um Gewicht zu verlieren. Darunter waren auch Ansätze, eine eigene Methode zu entwickeln und den Schwerpunkt auf kleine Veränderungen zu legen. Diese sind zum Beispiel das Streichen des Nachtisches mehrmals pro Woche, das Ersetzen des Mittagessens mehrmals wöchentlich und das Weglassen von Snacks zwischen den Mahlzeiten.

 

 

In ein Prozent-Schritten zum Erfolg

 

Eine Gruppe der Übergewichtigen erhielt zudem ein Equipment, das sie täglich nutzen sollten: Eine Körperwaage. Das Gewicht sollten sie auf einer zu Verfügung gestellten Website dokumentieren. Zudem erhielten sie die Maßgabe, ein Prozent des Gewichtes zu verlieren. Dies entspricht einer Reduktion der täglichen Kalorienaufnahme von 150 Kalorien pro Tag über zwei Wochen.

 

Hatten die Teilnehmer dieses Ziel erreicht und hielten die einprozentige Gewichtsabnahme über zehn Tage lang, sollten sie nochmals ein Prozent Gewicht abnehmen. Dies war zu wiederholen, bis sich eine zehnprozentige Gewichtsabnahme im ersten Jahr einstellte.

 

Jeder Teilnehmer entwickelte seine eigene Strategie der Gewichtsabnahme. Nach einem Jahr erhielt auch die Kontrollgruppe eine Waage und wurde instruiert, die Ergebnisse wie die erste Gruppe im ersten Jahr zu dokumentieren. Auch die erste Gruppe hielt an dem täglichen Wiegen und Dokumentieren der Ergebnisse fest.

 

 

Tägliches Wiegen für dauerhaften Erfolg

 

Im ersten Jahr verloren Studienteilnehmer mit Waage und Aufzeichnen des Gewichts durchschnittlich 2,6 Kilogramm, während die Teilnehmer ohne Waage im ersten Jahr nur 0,5 Kilogramm abnahmen. Männer waren im ersten Jahr erfolgreicher als Frauen und hielten das Gewicht auch im zweiten Jahr.

 

Die Ursachen für diese Geschlechtsunterschiede sind unklar. Die Forscher glauben, dass die engmaschige Beobachtung des Gewichts und die Dokumentation der Ergebnisse das Bewusstsein für die Ernährung schärfen und die Wahl der Nahrungsmittel eher auf das Gewicht abgestimmt wird, schreiben sie in der Fachzeitschrift "Journal of Obesity".

 

Gegenwärtig wird Übergewichtigen eher empfohlen, auf tägliches Wiegen zu verzichten. Diese Studie kommt aber zu gegenteiligen Ergebnissen.

Quelle: Dr. Julia Hofmann02.07.15Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: