Überblick über Herz-Kreislauf-Risiken bewahren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Hoher Blutdruck, Rauchen und ein erhöhter LDL-Cholesterinwert sind wesentliche Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Daneben spielen auch Diabetes, Übergewicht und Bewegungsmangel eine Rolle. Wer diese Punkte im Blick behalten will, kann dazu den neuen faltbaren Gesundheitspass der Deutschen Herzstiftung in Frankfurt nutzen.

Der Pass berücksichtigt die aktuellen Leitlinien der Europäischen Fachgesellschaft für Kardiologie. Werden regelmäßig neue Ergebnisse von Untersuchungen etwa zum Blutdruck und zu den Cholesterinwerten sowie das Gewicht eingetragen, lässt sich auf einen Blick erkennen, wie sich die persönlichen Risikofaktoren verändern.

Quelle: dpa-tmn02.10.11Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: