Trockene Augen hormonell bedingt

Leiden Kontaktlinsenträgerinnen unter trockenen Augen, kann das mit ihrem Hormonspiegel zusammenhängen. «Wenn Frauen die Pille nehmen, haben viele mit trockenen Augen zu kämpfen», erläutert Gerald Böhme vom Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) in Düsseldorf.

Auch in den Wechseljahren hätten Frauen sehr häufig trockene Augen. Ebenso sei Trockenheit oft ein Problem bei Schilddrüsenerkrankungen oder bei der Einnahme von bestimmten Medikamenten wie Betablockern. Insbesondere mit weichen Linsen kämen Betroffene dann nicht mehr zurecht.

«Weiche Linsen verdunsten Feuchtigkeit an der Oberfläche und saugen deshalb Tränenflüssigkeit aus dem Auge auf wie ein Schwamm», erklärt der BVA-Ressortleiter Kontaktlinsen. Bei trockenen Augen liege ein leichter Entzündungszustand vor, der das Sehorgan noch sensibler mache. Eventuell sind dann harte Linsen eine Alternative. Böhme rät aber, bei trockenen Augen immer einen Augenarzt zu fragen, ob und welche Linsen infrage kommen.

Quelle: dpa07.10.12Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: