Rauchen

Rauchen verkürzt das Leben um mindestens zehn Jahre, so das traurige Ergebnis einer neuen US-Studie! Für die Studie haben Dr. Tim McAfee aus Atlanta (USA) und sein Forschungsteam Daten einer nationalen Befragung zum Thema Gesundheit in den USA ausgewertet. Was noch dabei ersichtlich wurde: Während Raucherinnen in den 1980er Jahren noch ein geringeres Sterberisiko hatten als Männer, hat sich die Sterberate unter den beiden Geschlechtern nahezu angeglichen. Der Grund? Frauen fangen früher mit dem Rauchen an und qualmen täglich mehr Zigaretten als früher.

Quelle: Silva Raddatz03.07.13Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: