Pflaumen herzhaft mit Käse zubereiten

Bonn (dpa/tmn) - Pflaumen schmecken nicht nur auf dem Kuchen oder als Mus. Sie eignen sich auch gut in Kombinationen mit sauren oder salzigen Lebensmitteln wie Käse. Die einfachste Variante ist, aus einer eingeschnittenen Pflaume den Stein zu entfernen und diesen durch ein Stück Blauschimmelkäse zu ersetzen, erläutert das Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse in Bonn. Sie eignen sich als Snack oder kleine Vorspeise. Herzhafte Klassiker sind Pflaumen im Speckmantel oder ein Schweinebraten mit Dörrpflaumen.

Etwas mehr Arbeit als der Pflaumen-Käse-Snack macht ein Zwetschgen-Roquefort-Tartar: Würfel einer halben roten Zwiebel werden mit 150 Gramm Roquefort- und 50 Gramm Camembertstreifen in einem Esslöffel Portwein und etwas Cayennepfeffer mariniert. Nach einigen Stunden Durchziehen im Kühlschrank füllt man die Masse in 20 halbierte und entsteinte Früchte und streut 50 Gramm grob zerkleinerte Pistazienkerne darüber. Als Alternative rät das Pressebüro, die Pflaumen in Bier zu marinieren, wenn das Tartar zu Bier gereicht werden soll.

Quelle: dpa-tmn26.08.11Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: