Onlinefragebogen zur Spielsucht

Wer häufig Glücksspiele macht, kann per Test im Internet herausfinden, ob das eigene Spielverhalten problematisch ist. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) hat dafür einen Onlinefragebogen erstellt, der unter www.check-dein-spiel.de abrufbar ist. Fragen wie «Spielen Sie, wenn Sie Alkohol getrunken haben?» oder «Wie oft haben Sie mehr Geld eingesetzt, als Sie es sich eigentlich leisten können?» sollen Zocker auf ihr Problem aufmerksam machen.

Männer sind der BzgA zufolge häufiger spielsüchtig als Frauen. Besonders junge Männer zwischen 18 und 20 Jahren zählen zur Risikogruppe: Fast jeder fünfte von ihnen sitzt einmal pro Woche oder häufiger vor einem Spielautomaten, 2007 war es noch gut jeder zwanzigste von ihnen.

Quelle: dpa10.12.13Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: