Neue Brillengläser passen sich Lichtverhältnissen an

Wie wäre es mit einer Brille, deren Gläser sich schnell verdunkeln, wenn die Sonne blendet oder sich umgekehrt bei dunkleren Lichtverhältnissen sofort klären? Solch eine Brille entwickelten US-Forscher und erwarten, dass diese Brille vor allem bestimmten Berufsgruppen wie Piloten, Sicherheitspersonal und anderen zugutekommt.

 

 

Farbwechsel der Gläser in Sekunden

 

Die meisten selbsttönenden Brillengläser brauchen einige Minuten lang bis sie sich den herrschenden Lichtverhältnissen angepasst haben. Schon das Tragen einer Basketballmütze kann verhindern, dass sich die Gläser so tönen wie der Träger sich das wünscht. Besonders schwierig könne extreme Lichtverhältnisse sein, bei denen es zur Blendung etwa bei Schnee kommt.

 

Eine neue Art von Gläsern soll innerhalb von Sekunden die Farbe wechseln. Sie reagieren auf kleine elektrische Ladungen und sind vom Träger kontrollierbar. Ein Feintuning der Farbe ist möglich. Die kommerzielle Herstellung solcher Gläser sollte kein Problem darstellen, so die Forscher. Ihre Studie veröffentlichten sie im Journal "ACS Applied Materials & Interfaces". 

 

 

Quelle: Dr. Julia Hofmann05.02.15Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: