Kopfschmerzen bei Augenerkrankungen?

Ursache von Kopfweh sind oft die Augen. Von dort können Erkrankungen ausstrahlen und sich durch Kopfschmerzen äußern. Darauf weist der Berufsverband der Augenärzte (BVA) hin. Entzündung in Augenhöhle oder auf der Hornhaut können zum Beispiel ein Auslöser sein. Oft werden Kopfschmerzen auch von sogenannten Asthenopien verursacht. So werden Beschwerden beim Sehen genannt, die etwa bei längerer Arbeit am PC auftreten.

Um das Auge herum befinden sich sehr viele schmerzempfindliche Nervenfasern. Werden diese vom Hirn gereizt, strahlt der Schmerz häufig in umliegende Bereiche aus, beispielsweise in Stirn, Schläfen oder Hirnhaut. Wer unter Kopfschmerzen leidet, sollte deshalb auch das Auge als mögliche Ursache in Betracht ziehen und einen Augenarzt zur Klärung aufsuchen, rät der BVA.

Quelle: dpa21.07.14Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: