Ist Fisch in der Schwangerschaft gesund?

Viele Frauen verichten in  der Schwangerschaft darauf Fisch zu essen, denn sie fürchten eine zu hohe Belastung mit Quecksilber. Das könnte dem Kind schaden. Die Vorteile des Fischkonsums überwiegen aber die Nachteile, ergab eine aktuelle Studie.

Quelle: Dr. Julia Hofmann31.03.02Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: