Immer mehr Menschen mit Behinderung

In Deutschland leben über 10 Millionen Menschen mit Behinderungen. Damit ist in den letzten Jahren eine Zunahme von Behinderungen zu verzeichnen. Betroffen sind vor allem ältere Menschen über 55 Jahren. Die meisten Menschen mit Behinderung haben eine Schwerbehinderung, so das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.

 

Vergleich von Menschen mit und ohne Behinderung

 

Jeder achte deutsche Bürger lebt mit einer Behinderung. Neben körperlichen Ursachen können auch psychische Erkrankungen zu einer Behinderung führen. Menschen mit Handicap sind im Vergleich zu nichtbehinderten Bürgern häufiger unverheiratet und leben allein, heißt es in der Ärztezeitung.

 

Häufiger haben behinderte Menschen auch keinen allgemeinen Schulabschluss, später dann öfter auch keinen Job. Behinderte Menschen werden auch häufiger krank, ergab eine Befragung im Rahmen des Mikrozensus.

Quelle: Dr. Julia Hofmann29.05.15Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: