Gesundheitspolitik - Schmerzen

Hier finden Sie zum Bereich - Gesundheitspolitik - News, Nachrichten und Artikel zum Thema Schmerzen. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Extrakorporale Stoßwellen bessern Fersenschmerz

Fersenschmerzen aufgrund einer Reizung oder Entzündung einer Sehne im Bereich des Fersenbeins lassen sich mit der Extraokorporalen Stoßwellentherapie bessern, heißt es im "Deutschen Ärzteblatt" ...

mehr
Gelenkverletzung beim Kind: Weniger ist mehr

Gelenkverletzungen kommen bei Kindern häufiger vor. Nicht immer sollte aber gleich geröntgt werden, denn häufig hat die Untersuchung wenig Nutzen. Anders sieht das natürlich bei Verdacht auf einen Knochenbruch aus...

mehr
Erste Hilfe: Weniger Stunden, mehr Praxis!

Erste Hilfe leisten zu können ist in Notfallsituationen wichtig. Ab 1. April werden Kurse deutlich verkürzt. Auf dem Programm stehen nur noch neun Stunden anstatt der bisher 16 Pflichtstunden. Der Unterricht soll moderner...

mehr
Beschränkte Haftung nach OP-Fehler

Kommt es nach Operationen zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen, stellt sich manchmal die Frage der Haftung. Doch nicht immer kann der Arzt oder die Klinik haftbar gemacht werden, vor allem nicht, wenn es sich...

mehr
Cannabis auf Rezept? Politik will Zugang vereinfachen

Cannabis lindert Schmerzen bei schwer kranken Patienten. Doch bislang übernehmen die Krankenkassen die Kosten der Behandlung kaum einmal. Das soll sich nach Plan der Bundesregierung aber bald ändern...

mehr
Bessere Zukunftsaussichten für Rheuma- und Rückenschmerzpatienten?

Die Versorgung chronischer Krankheiten wie Rückenschmerzen, Rheuma und Herzschwäche soll verbessert werden. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) der Spitzenverbände im

mehr
Mehr Geld für Pflegebedürftige

Überlastete Angehörige, zu wenig Zeit im Pflegeheim, Mangel an Fachkräften - die Probleme in der Altenpflege in Deutschland sind groß. Nun soll eine Reform helfen.

mehr
Ärztetag will Öffentlichen Gesundheitsdienst stärken

Ärzte fordern eine Stärkung des öffentlichen Gesundheitsdienstes und eine bessere Bezahlung von Amtsärzten. Die Gesundheitsämter litten unter drastischem Personal- und

mehr
Lange Wartezeiten bis zum Facharzttermin?

Gegen lange Wartezeiten für einen Termin in der Facharztpraxis können Patienten durchaus Einspruch erheben. Entscheidend ist, ob eine schnellere Behandlung dringend notwendig

mehr
Arztfehler - was tun?

Zehntausende Patienten werden in Deutschland jedes Jahr Opfer von Behandlungsfehlern. Die Beweisführung vor Gericht ist oft kompliziert. In Mainz ging es jetzt um den Fall einer Frau, die seit

mehr
Krankenhäuser schreiben rote Zahlen

Mehr als jedes zweite Krankenhaus in Deutschland schreibt rote Zahlen. In vielen Regionen kämpfen Kommunen um den Erhalt der Kliniken vor Ort. Bund und Länder beraten nun über die Finanzierung.

mehr
Geld-Anreize für Operationen?

Zum besseren Schutz der Patienten vor unnötigen Operationen müssen Kliniken Verträge mit Chefärzten über finanzielle Anreize transparent machen. Falls Kliniken solche Anreize setzen,

mehr
Pflegenotstand in deutschen Heimen

Bundesweit suchen Pflegeheime händeringend qualifiziertes Personal. Weil es hierzulande zu wenig geeignete Bewerber gibt, richten sie ihren Blick verstärkt nach Asien. Der Fachkräftemangel ist ein großes

mehr
Bestimmung der Pflegestufe

Welche Pflegestufe Senioren zugeteilt bekommen, ist eine wichtige Entscheidung. An ihr bemisst sich, welche Leistungen der Betroffene erhält. Die Einstufung sollte deshalb gut vorbereitet

mehr
Ärztemangel macht erfinderisch

Der Kampf gegen den Ärztemangel in ländlichen Gebieten macht die Bundesländer erfinderisch. Einige gehen neue Wege, um das Problem zu lösen, wie eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa

mehr
ältere

Lexikon zum Thema Schmerzen

AkupunkturDie Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und wird in der Regel als Regulationstherapie angewendet. Andererseits kann mit der Akupunktur aber auch einfach nur symptomatisch behandelt werden. Sie kann bei akuten und ... mehr
Chiropraktik (Manuelle Therapie)Die Chiropraktik ist ein seit Jahrhunderten bekanntes Teilgebiet der manuellen Therapie ( manus = Hand). Der Behandlungsschwerpunkt sind Funktionsstörungen des Bewegungsapparates mit dazugehörigen Gelenken, Muskeln und Nerven. Die Anwendung dieser ... mehr
Reizstromtherapie (Niederfrequente Therapie)Die Reizstromtherapie nutzt Stromimpulse zur Stimulation von Nervenfasern und Muskelkontraktionen. Die Wirkung hängt davon ab, wie lange und intensiv diese Stromimpulse einwirken. Das bekannteste bidirektionale Reizstromverfahren nennt sich  (Transkutane ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: