Gesundheitspolitik - Augen & Sehen

Hier finden Sie zum Bereich - Gesundheitspolitik - News, Nachrichten und Artikel zu den Themen Augen und Sehen. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Optiker: Werbung für kostenlose Zweitbrille nicht erlaubt

Die Werbung eines Optikers für eine kostenlose Zweitbrille ist unzulässig, entschied der Bundesgerichtshof, nachdem die Zentrale zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs gegen ein... 

mehr
Sportbrillen

Große Sätze macht die deutsche Brillenindustrie daheim nicht, eher solides Wachstum - auch weil viele Menschen ihre Brille lange tragen. Impulse erhofft sich die Branche von Trends wie dem Outdoor- und

mehr
Rodenstock findet neuen Finanzchef

München (dpa) - Rodenstock hat gut 100 Tage nach der Trennung von Johannes Burtscher einen neuen Finanzchef gefunden. Wie Deutschlands größter Brillenhersteller am Montag in München mitteilte, übernimmt zum 1. November Sven Kossyk das Ressort.

mehr

Lexikon zum Thema Augen und Sehen

AugenhintergrunduntersuchungDie Untersuchung des Augenhintergrundes (Augenspiegelung, Ophthalmoskopie, Funduskopie) lässt einen Einblick in den Augenhintergrund zu. Das betrifft Netzhaut, Aderhaut, Kopf des Sehnervs und Blutgefäße im Bereich des hinteren Auges. Wie funktioniert die ... mehr
GleitsichtbrilleGleitsichtgläser Wer Unterstützung sowohl beim Sehen in den Nahbereich als auch in die Ferne benötigt, aber nicht ständig zwischen verschiedenen Brillen wechseln möchte, hat mit einer Gleitsichtbrille eine optimale Begleiterin. In ihren Gläsern befindet sich, ... mehr
Lasik - Korrektur der Fehlsichtigkeit durch Laser-OPLASIK ist die Abkürzung für Laser in-situ Keratomileusis , einer Augenlaser-Operation zur Korrektur der (Kurz-, , Stabsichtigkeit). Hilfsmittel wie Brille oder entfallen im Idealfall nach der Operation. Wann ist eine LASIK-Operation nötig? Nötig ist die ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: