Gerste verbessert Stoffwechsel

Wer sich konsequent gesund ernähren will, sollte seinen Speiseplan vielleicht um Gerstenkorn erweitern. Forscher berichten über positive Auswirkungen auf Appetit und Stoffwechsel.


Übergewicht erhöht Risiko für verschiedene Krankheiten

Wer Gerste in seinen Speiseplan integriert, reduziert seinen Blutzuckerwert und hat ein geringeres Risiko für die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus), so schwedische Ernährungswissenschaftler der Lund Universität. Dies wäre in Anbetracht der stetigen Zunahme von Übergewicht und Fettleibigkeit in der Bevölkerung für viele Menschen in den USA, aber auch in Europa bedeutsam.


Gegenwärtig sind ein Drittel der erwachsenen US-Bevölkerung übergewichtig und tragen deshalb ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall, Diabetes und einige Arten von Krebs. 


Es ist bekannt, dass verschiedene unverdauliche Ballaststoffe wie Inulin einige Verdauungshormone stimulieren, die mit der Blutzuckerkontrolle und dem Appetit in Verbindung stehen. Welche genauen Eigenschaften solche Ballaststoffe haben, ist nicht hinreichend geklärt.


Gerstenkorn verringert Appetit und verbessert Stoffwechsel

Um der Wirkung solcher Ballaststoffe auf die Spur zu kommen, untersuchten die schwedischen Forscher zwanzig gesunde Schweden mittleren Alters. Einige Studienteilnehmer erhielten drei Tage lang morgens, mittags und abends eine Ernährung mit Gerstenkornbrot. Andere Probanden ernährten sich von Weißbrot.

Elf bis 14 Stunden nach dem Abendessen unterzogen sich die Studienteilnehmer an allen drei Tagen einer Untersuchung auf Risikofaktoren für Diabetes oder Erkrankung der Herzkranzgefäße (Koronare Herzkrankheit).


Teilnehmer mit Gerstenkornbrotdiät wiesen bis zu 14 Stunden lang einen verbesserten Stoffwechsel auf. Ihr Blutzuckerspiegel und ihr Insulinspiegel waren geringer. Auch zeigten sie eine verbesserte Appetitkontrolle und die Empfindlichkeit der Körperzellen auf Insulin war erhöht.

Quelle: Dr. Julia Hofmann18.02.16Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: