Fünf Portionen Obst und Gemüse senken Herzsterblichkeit

Obst und Gemüse erhalten die Gesundheit und sorgen möglicherweise auch für in langes Leben. Darauf deutet auch eine aktuelle Studie hin. Demnach senken fünf Stück Obst und/oder Gemüse die Sterblichkeit, vor allem aufgrund von Herzkreislauferkrankungen. Der Verzehr von mehr Obst und Gemüse allerdings ergab keinen weiteren Nutzen, so die Ergebnisse einer Studie von Ernährungsforschern der Harvard School of Public Health in Boston und School of Public Health der Shandong Universität in Jinan, China.

Den Ergebnissen der im British Medical Journal veröffentlichten Studie liegt eine Analyse der Daten von insgesamt 16 Studien mit rund 833.000 Studienteilnehmern zugrunde, von denen gut 56.000 starben. Dass eine vermehrte Aufnahme von Obst und Gemüse die Sterblichkeit senkt, war von den Forschern erwartet worden. Jede zusätzliche Portion Obst oder Gemüse am Tag senkte das Sterberrisiko um fünf Prozent, das Sterberisiko aufgrund von Herzkreislauferkrankungen um vier Prozent.

Zumindest im Hinblick auf Herkreislauferkrankungen erbrachten mehr als fünf Portionen am Tag jedoch keinen zusätzlichen Nutzen.

Quelle: Dr. Julia Hofmann, British Medical Journal11.08.14Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: