Eisbergsalat in Tüte mit Wasser knackig halten

Berlin (dpa/tmn) - Salatköpfe sollten im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt werden. Während sich Blattsalat ein bis zwei Tage dort hält, bleibt Eisbergsalat länger frisch. Noch länger knackig bleibt er, wenn man ihn mit ein bis zwei Esslöffeln Wasser in eine Tüte gibt, diese aufbläst und zuknotet. Darauf weist die Verbraucher Initiative in Berlin hin. Ebenfalls im Kühlschrank aufbewahrt werden sollten länger haltbare Gemüsesorten wie Möhren, Blumen- und andere Kohlarten, Fenchel und Sellerie. Nicht gekühlt werden sollten wasserhaltige Gemüsesorten wie Gurken und Tomaten. Man verzehrt sie am besten innerhalb weniger Tage.

Quelle: dpa17.11.11Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: