Deo kann Männlichkeit steigern

Vielleicht gibt es ihn wirklich, den "Axe-Effekt": Von Haus aus weniger männliche Männer können möglicherweise ihre Attraktivität steigern, wenn sie ein angenehm duftendes Deo benutzen. Diesen Schluss lässt zumindest eine aktuelle Studie zu.


Düfte beeinflussen Wahrnehmung von Attraktivität

Es ist bekannt, dass der Geruch eines Menschen die Wahrnehmung der Attraktivität beeinflusst. Heutzutage sind die meisten bemüht, ihren Körpergeruch durch Deodorants oder parfümierte Toilettenartikel zu überdecken. Wie diese künstlichen Düfte die Wahrnehmung anderer beeinflusst, war Gegenstand der Untersuchung von Caroline Allen und Mitarbeitern der University of Sterling in Großbritannien. Ihre Studie veröffentlichten sie im Journal "Evolutuíon & Human Behavior".

Ziel der Untersuchung war, festzustellen, wie das Tragen von Deodorants die Wahrnehmung von Weiblichkeit und Männlichkeit beeinflusst. Diese Wahrnehmung steht mit der Einschätzung der Attraktivität einer Person in engem Zusammenhang.

Dafür ließen die Wissenschaftler 120 Personen je 20 Fotografien von Frauen und Männern ansehen und deren Weiblichkeit bzw. Männlichkeit einschätzen. Weitere 239 Studienteilnehmer sollten die Weiblichkeit und Männlichkeit anhand von Geruchsproben mit und ohne Deodorants von Menschen auf den Fotos einschätzen.


Wenn Männer einfach "dufte" sind

Schätzten Frauen die Männlichkeit des Gesichts eines Mannes auf dem Foto im Rahmen der ersten Aufgabe eher als gering ein, war auch die Einschätzung der Männlichkeit des Mannes gering, wenn dieser kein Deodorant trug. Die Einschätzung der Männlichkeit stieg jedoch an, wenn der Mann nach einem Deodorant duftete.

Über den Geruch konnten aber nur Männer ihre Attraktivität steigern, die auf den Fotografien als nicht sehr männlich eingeschätzt worden waren. Männer, die anhand der Fotos von Frauen von Haus aus als maskulin beurteilt worden waren, konnten mit Düften nicht mehr punkten.

Den Ergebnissen zufolge können optisch weniger männlich anmutende Männer also leicht etwas dafür tun, um von Frauen als attraktiver wahrgenommen zu werden.

Quelle: Dr. Julia Hofmann15.06.16Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: