Blaualgen gegen Lippenherpes

Infektionen mit dem Herpes simplex-Virus sind häufig. Das Virus kann für schmerzhaften Herpes im Gesicht und vor allem an den Lippen verantwortlich sein. Blaualgenextrakt könnte helfen, so deutsche Forscher.

 

 

Blaualgenextrakt so wirksam wie klassische Produkte

 

Ein Extrakt aus der Blaualge Spirulina platensis in Verbindung mit einem Mehrfachzucker kann vor Lippenherpes schützen, fanden Wissenschaftler des Dermatologikum Hamburg, des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung und des Heinrich-Pette-Instituts heraus. Eine Wirksamkeit sei auch gegen andere Herpesviren gegeben, so die Forscher im Fachmagazin "Journal of Allergy and Clinical Immunology".

 

Die Forscher testeten bereits die prophylaktische Wirkung einer Creme an Risikopatienten. Die Wirkung sei der klassischer Cremes mit dem antivitalen Wirkstoff Acyclovir ebenbürtig, so die Forscher. Weitere klinische Studien sollen zur äußerlichen Anwendung von Cremes sollen folgen. 

Quelle: Dr. Julia Hofmann18.09.15Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: