Antibabypille schönt Gesicht des Partners

Die Antibabypille schützt vor ungewollten Schwangerschaften. Aber kann sie auch auch auf die Partnerschaft Einfluss nehmen? Ja, meinen Wissenschaftler aus Florida. Denn die Empfindungen und Reaktionen von Frauen können davon abhängig sein, ob sie hormonell verhüten oder nicht. Setzen Sie die hormonelle Verhütung ab, schwindet möglicherweise die Attraktivität des Partners.

 

 

Hormone können Beziehung verändern

 

Forscher der Florida State University untersuchten 118 frisch vermählte Paare und ließen sie vier Jahre lang Fragen zu ihrer Zufriedenheit mit der Ehe und der hormonellen Verhütung beantworten. Unabhängige Experten sollten die Attraktivität der Gesichter der Ehemänner einschätzen.

 

Den Ergebnissen zufolge wandelt sich die Einschätzung der Attraktivität von Männern durch ihre Frauen mit Veränderungen der hormonellen Verhütung. Auswirkungen auf die Beziehung zeigten sich bei allen Frauen: Denen, die erst die Pille eingenommen hatten und dann absetzten, aber auch bei Jenen, die erst nicht hormonell verhütet hatten, jedoch später in der Ehe. 

 

 

Zufriedenheit: Attraktivität der Männer entscheidet mit

 

Veränderten Frauen die hormonelle Verhütung, empfanden sie die Sexualität mit ihrem Partner oftmals als nicht mehr so befriedigend. Die Attraktivität des Partners war dabei nicht ausschlaggebend. Beziehungen mit Männern, die von den Experten als nicht attraktiv eingeschätzt worden waren, führten ohne Pille zu mehr Unzufriedenheit in der Beziehung. Waren die Männer attraktiv, stieg die Zufriedenheit sogar ohne Pilleneinahme.

 

Bereits frühere Untersuchungen zeigen, dass sich die Reaktionen auf den männlichen Körpergeruch und die sexuelle Befriedigung in einer Beziehung mit einem veränderten hormonellen Status verändern. Die Studie wurde in den "Proceedings of the National Academy of Sciences" veröffentlicht.

Quelle: Dr. Julia Hofmann03.12.14Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: