Am 5. September: Deutscher Kopfschmerztag

Berlin (dpa) - In Deutschland leiden 70 Prozent der Erwachsenen und knapp 20 Prozent der Kinder von 8 bis 16 Jahren regelmäßig unter Kopfschmerzen. Bei der Hälfte der Kinder bleiben diese bis ins Erwachsenenalter hinein bestehen und werden chronisch. Von Migräne sind nach Einschätzung von Fachgesellschaften rund zehn Prozent der Erwachsenen betroffen, 39 Prozent haben gelegentlich sogenannte Spannungskopfschmerzen. Diese Zahlen will der Verein Deutsche Schmerzhilfe mit dem seit zehn Jahren organisierten Kopfschmerztag verstärkt ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken. Auf zahlreichen Veranstaltungen wird auch über Behandlungsmöglichkeiten informiert.

Quelle: dpa03.09.11Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: