Ärzte-Chef: Hausarzt pro 1500 Einwohner

Berlin (dpa) - Nach dem Start des Landarzt-Gesetzes an Neujahr wollen Deutschlands Kassenärzte eine patientenfreundlichere Planung mit einem Hausarzt für 1500 Einwohner durchsetzen. Heute sind es im Bundesdurchschnitt rund 1700 Einwohner pro Hausarzt. «Wir brauchen einen Masterplan, nach dem wir Verbesserungen für Patienten erreichen», sagte der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Köhler, der Nachrichtenagentur dpa. Im neuen Jahr werde auf Basis des Gesetzes eine neue Planung zur Verteilung der Ärzte in der Republik vorangetrieben. Für Hausärzte werde es kleinere Planungsregionen geben.

Quelle: dpa02.01.12Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: