Mit Achtsamkeit den Pfunden zuleibe rücken

Wer sein Gewicht besser kontrollieren möchte und seinen mühsam erworbenen Gewichtsverlust gerne halten will, sollte es vielleicht mit der achtsamkeitsbasierten Meditation probieren. Das ergab eine kanadische Untersuchung. Demnach hilft Achtsamkeit nicht nur beim Abnehmen, sondern auch dabei, das reduzierte Gewicht zu halten.


Achtsamkeitsbasierte Meditation für Körper und Geist

Bereits viele Studien konnten die gesundheitsfördernden Auswirkungen von Meditation und achtsamkeitsbasierten Methoden belegen. Immer mehr Menschen sind daran interessiert und haben die asiatischen Techniken für sich entdeckt, um zu entspannen und Körper und Geist etwas Gutes zu tun.

Achtsamkeitsbasierte Meditation kann Stress und Anspannung reduzieren und zu einem Energiezuwachs führen. Die Methode schützt ebenfalls vor Herzerkrankungen und anderen Krankheiten. Forscher der McGill University in Montreal untersuchten in einem systematischen Review Untersuchungen, wie sich die Anwendung des Verfahrens auf Menschen auswirkt, die sehr viel Gewicht verloren haben und dieses halten möchten. Die Forscher vermuteten, dass sich achtsamkeitsbasierte Meditation als nützlich erweisen könnte, um langfristig das Gewicht zu kontrollieren.


Achtsamkeit wirkt auf Gewichtsabnahme und -kontrolle positiv

Die Wissenschaftler analysierten in einem systematischen Review die Daten von 19 Studien mit 1.160 übergewichtigen Studienteilnehmern, um festzustellen, ob sich Achtsamkeit auf deren Körpergewicht auswirkt. Achtsamkeitsbasierte Verfahren konnten den im Fachjournal "Obesity Reviews" veröffentlichten Studienergebnissen zufolge einen Gewichtsverlust moderat bis stark fördern. Achtsamkeit verbesserte auch Verhaltensweisen positiv, die mit Übergewicht beziehungsweise Fettleibigkeit zusammenhängen.

Allerdings wirkten achtsamkeitsfokussierte Verfahren nicht in kurzer Zeit, sondern entfalteten langfristiger ihre Wirkung. Die Forscher schätzen ihre Studienergebnisse als vielversprechend ein und halten es für sinnvoll, achtsamkeitsbasierte Verfahren wie Meditation in Gewichtreduktionsprogramme einzubinden.

Quelle: Dr. Julia Hofmann01.12.17Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: