Frauen: Eine Minute Laufen für die Knochen

Nur eine Minute lang Joggen am Tag könnte Frauen helfen, die Gesundhet ihrer Knochen zu fördern. Frauen profitieren auch davon, am Tag mehr zu gehen. Kurze Sprints dazwischen bringen einen zusätzlichen Nutzen.


Studie: Kurze und starke Belastung ging mit festeren Knochen einher

Sehr kurze, aber intensive körperliche Belastungen wie ein kurzer Sprint können helfen, die Knochen von Frauen gesund zu halten. Das fanden britische Wissenschaftler an Frauen heraus. 

Die Forscher der Universität Exeter und der Universität Leicester nutzen dafür Daten der britischen Biobank. Den Ergebnissen zufolge wiesen Frauen, die sich 60 bis 120 Minuten am Tag lang intensiv belasteten, eine um vier Prozent bessere Knochengesundheit auf als Frauen, die sich weniger belasteten.

Unklar ist, ob es besser ist, sich am Tag kurz und stärker zu belasten oder möglicherweise auch längere Bewegungseinheiten auf den Tag zu verteilen, und diese nur zwei- bis dreimal pro Woche durchzuführen. Die tägliche ein- bis zweiminütige Belastung kommt aber laut Wissenschaftler sehr wahrscheinlich der Knochengesundheit zugute. Die Art der Studie war allerdings nicht geeignet, den Beweis zu führen, dass die kurze Belastung der Frauen auch wirklich die Ursache der besseren Knochengesundheit ist. 


Forscher empfehlen Gehen mit kurzen Sprinteinheiten

Die Forscher hatten die Daten von mehr als 2.500 Frauen untersucht und deren Aktivitätslevel mit ihrer Knochengesundheit verglichen. Während Frauen mit sehr kurzen, aber intensiven Belastungen von ein bis zwei Minuten am Tag um vier Prozent gesündere Knochen aufwiesen als Frauen, die sich weniger bewegten, war noch mehr Bewegung mit einer um sechsprozentigen Verbesserung der Knochengesundheit verbunden.

Alle Frauen hatten eine Woche lang Bewegungssensoren getragen. 

Die britische Osteoporose-Gesellschaft empfiehlt Frauen das Gehen zu steigern. Die Wissenschaftler der aktuellen im "International Journal of Epidemiology" veröffentlichten Studie gehen davon aus, dass es sinnvoll ist, kleine anstrengende Laufeinheiten zu integrieren, etwa so, als versuche man, den bereits eingetroffenen Bus noch zu erreichen. 

Gesunde und starke Knochen sind die beste Vorbeugung gegen Osteoporose. Bei der Osteoporose kommt es zu einem Abbau von Knochensubstanz, sodass Knochen brüchiger werden.

Quelle: Dr. Julia Hofmann07.08.17Zum AnfangZurück

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: