Infektionen & Viren

Hier finden Sie News, Nachrichten und Artikel zu den Themen Infektionen und Viren. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Viele Impfgegner in Süddeutschland

Im Süden Deutschlands leben offenbar mehr Impfgegner als in den anderen Teilen des Landes. Das zeigt eine Analyse von Impfquoten auf Kreisebene des Versorgungsatlas. Betroffen sind viele ...

mehr
Gürtelrose könnte Herzinfarktrisiko erhöhen

Nach einer Gürtelrose könnte das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöht sein. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie. Die Ursachen des Zusammenhangs sind unklar ...

mehr
Grippe: Selbstimpfung in der Zukunft?

In Zukunft könnte es möglich sein, sich selbst zu Hause gegen Grippe zu impfen. Forscher entwickelten ein Pflaster mit Mikronadeln, das eine Applikation des Impfstoffs in die Haut zulässt ...

mehr
Gartenarbeit: Händewaschen nicht vergessen

Wer häufiger im Garten arbeitet, sollte sich anschließend unbedingt die Hände waschen, so Experten. Forscher entdeckten ein Bakterium in Kompost und Blumenerde, das die Legionärskrankheit ...

mehr
Wie gesund sind Scheidungskinder?

Trennen sich die Eltern, kann das auch langfristig gesundheitliche Folgen für die Kinder haben, ergaben Studien. Das muss aber nicht immer der Fall sein, berichtet das "Deutsche Ärzteblatt". Wichtig ist demnach ...

mehr
Händewaschen: Kaltes Wasser reicht aus

Viele Menschen glauben, nur mit heißem Wasser und Seife gereinigte Hände werden sauber. Aber stimmt das auch? Neue Studienergebnisse stellen das infrage. Demnach ist auch kaltes Wasser effektiv ...

mehr
Gehirn erkennt Krankheiten

Das Gehirn kann Erkrankungen anderer wesentlich besser erkennen als bisher bekannt war. Die Fähigkeit dürfte einem Zweck dienen: sich selbst und andere vor Krankheiten zu schützen. Eine entscheidende Rolle ...

mehr
Gefahr von Parasiten in Sushi

Sushi erfreut sich auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Der rohe Fisch im japanischen Gericht kann aber mit einem Parasiten infiziert sein. Ein Befall mit dem Anisakis-Wurm ...

mehr
Infektionen mit Hantaviren nehmen zu

Dieses Jahr ist eine Zunahme von Hantainfektionen in Deutschland zu verzeichnen, berichtet das "Deutsche Ärzteblatt" und beruft sich auf Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI). 136 Fälle wurden ...

mehr
Ahornrsirup unterstützt Antibiotikawirkung

Die Einnahme von Antibiotika ist mit Nebenwirkungen und Resistenzbildungen bei Bakterien, die sie eigentlich bekämpfen sollen, verbunden. Ein Extrakt aus Ahornsirup könnte helfen ...

mehr
Scheidenbakterium fördert Harnwegsinfekte

Besonders sexuell aktive Frauen neigen zu wiederholten Harnwegsinfektionen. Meist sind Darmbakterien die Ursache. Bakterien aus der Scheide aber könnten den Weg bereiten und zu gefährlichen ...

mehr
Parkinson: Hepatitis erhöht Risiko

Menschen mit Hepatitis B oder C weisen ein erhöhtes Risiko auf, die neurodegenerative Erkrankung Morbus Parkinson zu entwickeln, finden britische Wissenschaftler heraus. Häufiger sind Menschen mit Hepatitis B ...

mehr
Übergewicht setzt Leber zu

Zwischen Übergewicht beziehungsweise einem erhöhten Body Mass Index in jungen Jahren und späteren schweren Leberkrankheiten finden Wissenschaftler einen Zusammenhang. Sie fordern ...

mehr
Genitalherpes als Autismusrisiko

Kinder, deren Mütter in der Schwangerschaft an aktivem Genitalherpes litten, tragen ein doppelt so hohes Risiko für eine autistische Erkrankung als Kinder, deren Mütter keine Infektion aufwiesen ...

mehr
Schlafmangel setzt Immunsystem zu

Viele Menschen berichten, sie würden krank, wenn sie zu wenig schlafen. Kann das sein? Eine Studie liefert jetzt Hinweise darauf, dass tatsächlich ein Zusammenhang besteht. Chronischer Schlafmangel ...

mehr
ältere

Lexikon zum Thema Infektionen und Viren

AbstrichEin Abstrich ist die Gewinnung von Untersuchungsmaterial aus Wunden, Haut und Schleimhaut, die möglicherweise erkrankt sind. Das Material wird je nach Fragestellung auf unterschiedliche Art aufbereitet und untersucht. Wie funktioniert ein Abstrich? Mit einem ... mehr
BlasenspiegelungDie Blasenspiegelung ist eine Untersuchung der Blase und Harnröhre mit einem Sichtgerät, dem Endoskop oder Zystoskop. Wie funktioniert die Blasenspiegelung? Das Zystoskop ist ein starres oder flexibles Instrument, das ein Stablinsensystem, eine Lichtquelle ... mehr
KnoblauchDer Knoblauch, der im Volksmund auch Knofel, Gruserich, Knuflook oder Knöblich genannt wird, ist eine uralte Heil- und Kulturpflanze. Er taucht in der antiken Heilkunde der alten Ägypter ebenso auf wie in der altindischen Medizin. Bereits auf sumerischen ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: