Herz & Kreislauf

Hier finden Sie News, Nachrichten und Artikel zu den Themen Herz und Kreislauf. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Gehen für ein langes Leben

Viele Menschen scheuen sich davor, Sport zu beginnen und ihm regelmäßig nachzugehen. Aber wieviel Bewegung ist überhaupt nötig? Weniger als zwei Stunden pro Woche zu gehen, könnte ausreichen, um ...

mehr
Herzinfarkt: sportliche Männer in Gefahr?

Arteriosklerose der Herzkranzgefäße und koronare Herzkrankheit werden meist mit verschiedenen Risikofaktoren, darunter auch Bewegungsmangel, in Verbindung gebracht. Ein erhöhtes Risiko könnten ...

mehr
Späte Operation, mehr Komplikationen

Wer spät abends oder nachts operiert werden muss, trägt – verglichen zu am Tag Operierten – ein erhöhtes Risiko für Komplikationen. Nachts kommt es oftmals vor allem zu Notfalloperationen ...

mehr
Tai Chi hilft nach Herzinfarkt

Manche Patienten scheuen nach einem Herzinfarkt die Rehabilitation mit anstrengender Bewegung und Sport. Ihnen könnte das Ausüben von Tai Chi zugutekommen, finden Forscher heraus ...

mehr
Frauen: Traumata schlagen aufs Herz

Traumatische Erfahrungen im Leben können nicht nur der Psyche langfristig zusetzen. Forscher entdecken, dass auch das Herz von Frauen leidet, besonders nach den Wechseljahren ...

mehr
Grünes Blattgemüse für das Herz

Grünes Blattgemüse wie Grünkohl, Brokkoli oder Spinat erwiesen sich in einer Studie noch gesünder als bislang angenommen. Denn sie enthalten Vitamin K, das dem Herz zugutekommt ...

mehr
Plötzlicher Herztod: Auf Calcium achten!

Calcium ist für die Knochengesundheit wichtig. Aber auch für das Herz hat der Mineralstoff Bedeutung. Zu geringe Werte von Calcium im Blut stehen mit dem plötzlichen Herztod in Verbindung ...

mehr
Eishockeyspiel geht ans Herz

Sport gilt grundsätzlich als gesund – wenn man ihn selbst treibt. Zuschauer von Eishockeyspielen dagegen sind möglicherweise einem hohen Herzrisiko ausgesetzt, finden kanadische Forscher heraus ...

mehr
Arterioseklrose: Kalium schützt Herz

Kalium ist in Spinat, Karotten, Bananen, Orangen und anderen Nahrungsmitteln enthalten und könnte vor einer Verkalkung der Herzkrankgefäße (Arteriosklerose) schützen. Forscher empfehlen ...

mehr
Frauen: Bluthochdruck als Demenzrisiko

Frauen, die in den Vierzigern Bluthochdruck entwickeln, tragen möglicherweise ein erhöhtes Demenzrisiko, so US-Forscher. Bei Männern ließ sich der Zusammenhang dagegen nicht ausmachen ...

mehr
Frühstücken für die Gefäßgesundheit

Das Frühstück gilt als eine wichtige Mahlzeit des Tages. Wer es regelmäßig ausfallen lässt, könnte ein erhöhtes Risiko für Arteriosklerose aufweisen. Die Gefäßveränderungen münden häufig in einem Herzinfarkt ...

mehr
Sauna kommt Blutdruck zugute

Die Finnen machen es vor: Wer regelmäßig in die Sauna geht, tut auch etwas für seinen Blutdruck. Das Risiko für Bluthochdruck fällt bei Saunagängern deutlich geringer aus. Allerdings sind häufige ...

mehr
Meditation schützt vor Herzkrankheiten

Meditation könnte helfen, das Herzerkrankungsrisiko zu senken, so die American Heart Association in einem Statement. Noch bedeutsamer sind allerdings eine herzgesunde Lebensweise und medizinische ...

mehr
Wiederbelebung: Kurse an Schulen?

Um zukünftig mehr Unterstützung bei der Lebensrettung von Patienten mit Herzkreislaufstillstand in der Bevölkerung zu erfahren, fördern Mediziner und Politik Kurse dazu in Schulen, heißt es ...

mehr
Migräne mit Aura erhöht Schlaganfallrisiko

Migräne mit Aura ist mit einem erhöhten Risiko für einen Schlaganfall verbunden, ergab erneut eine Untersuchung an Zwillingen. Eine Aura beschreibt neurologische Symptome, die meist vor Beginn ...

mehr
ältere neuere

Lexikon zum Thema Herz und Kreislauf

Computertomografie (CT)Die Computertomografie (CT) ist eine moderne Röntgenuntersuchung, die Schnittbilder verschiedener Körperregionen liefert und deshalb wesentlich genauer ist als herkömmliche Röntgenuntersuchungen. Wie funktioniert die Computer-Tomographie? Ein schmaler ... mehr
HerzschrittmacherEin Herzschrittmacher ist ein Gerät, das den Takt des Herzens durch das Aussenden elektrischer Impulse beeinflusst. Geeignet ist der Herzschrittmacher für Menschen mit einem zu langsamen Herzschlag (Bradykardie). Der Herzschrittmacher erzeugt in einem ... mehr
MRT des Herzens (Kardio-MRT)Eine Magnetresonanzuntersuchung (MRT) des Herzens, auch Kardio-MRT genannt, ist eine moderne radiologische Schnittbilduntersuchung des Herzens, mit der sich das ganze Herz sowie die großen Gefäße genau darstellen lassen. Röntgenstrahlung wird dabei nicht ... mehr

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: