Untersuchungen - Haut & Haare

Hier finden Sie Informationen zu den wichtigsten Untersuchungen zu den Themen Haut und Haare. Details zu Methoden, Alternativen und Kosten. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Epikutantest (Läppchentest)Der Epikutantest ist ein Test auf allergische Reaktionen, bei dem häufige und potenziell verdächtige Substanzen auf die Haut aufgebracht werden. Testen lassen sich Substanzen, die Kontaktekzeme der Haut verursachen. Dabei handelt es sich um allergische ... mehr

Artikel zum Thema Haut und Haare

Kratzen ist hochansteckend

Es ist so ähnlich wie mit dem Gähnen: Kratzt sich ein anderer, scheint es auch einen selbst zu jucken und notgedrungen folgt Kratzen. Forscher zeigen: Dieses nachahmende Verhalten ist nicht zu unterdrücken ...

Männer: Größe beeinflusst Glatzenrisiko

Kleinere Männer haben möglicherweise ein erhöhtes Risiko, frühzeitig eine Glatze zu entwickeln. Zu diesem Ergebnis kommt eine internationale genetische Studie unter Leitung der Uniklinik Bonn ...

Psoriasis: Depression schlägt auf Gelenke

Schuppenflechte kann eine sehr einschränkende und belastende Hauterkrankung sein. Kommen Depressionen hinzu, ist das Risiko einer Psoriasisarthritis stark erhöht. Depressionen sollten auch deshalb ...

Haut gibt Hinweis auf Parkinson

Morbus Parkinson ist eine neurodegenerative Erkrankung, die selten im Frühstadium diagnostiziert wird, da Symptome oft noch unauffällig sind. Eine Hauptbiopsie könnte zukünftig früher Klarheit bringen ...

Solarien fördern schwarzen Hautkrebs

Solariumbesuche zur Bräunung der Haut, etwa außerhalb der Sommermonate, wird immer mehr Menschen zum Verhängnis: Sie steigern das Risiko für das Melanom, den schwarzen Hautkrebs ...

Weihnachten: Forscher warnen vor Verbrennungen

Weihnachten verwenden viele Menschen elektrischen Weihnachtsschmuck wie Lichterketten in- und außerhalb des Hauses. Durch Verlängerungskabel und andere Elektrik kann es bei Kindern leicht zu Verbrennungen ...

Hautkrebs: Untersuchung durch Partner lohnt

Partner, die die Haut regelmäßig auf Veränderungen dunkler Male prüfen, können einen wertvollen Beitrag für die frühzeitige Entdeckung des Schwarzen Hautkrebses leisten ...

Weißfleckenkrankheit: Gene identifiziert

Vitiligo, vielen bekannt als Weißfleckenkrankheit, gilt als Autoimmunerkrankung. Jetzt entdeckte Gene könnten die Empfänglichkeit für die Pigmentstörung der Haut erhöhen. Gleich 23 Genorte sollen mit der Hauterkrankung ...

Psychotherapie hilft bei Schuppenflechte

Schuppenflechte ist für Betroffene oftmals äußerst belastend. Neben einer Behandlung der Krankheit selbst könnte eine kognitive Verhaltenstherapie hilfreich sein, psychisch entlasten und Patienten den Alltag erleichtern ...

Medikament hilft bei kreisrundem Haarausfall

Kreisrunder Haarausfall ist vermutlich eine Autoimmunerkrankung, die zum kompletten Haarausfall führen kann. Die Behandlung ist oftmals wenig erfolgreich. Jetzt fanden US-Forscher eine Möglichkeit ...

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: